Welches ist das beste Wimpernserum im Test 2024? Die Top 9 für dichtere und längere Wimpern

Wimpernserum Test & Vergleich 2021

Seit nunmehr acht Jahren haben wir Wimpernseren Dutzender Hersteller getestet und verglichen. Denn das Angebot auf dem Beauty-Markt ist riesig und unüberschaubar. Dabei bewerten wir die Ergebnisse der Produkte bei Länge und Dichte der Wimpern, die Inhaltsstoffe laut Dermatologen und Beauty-Expertinen, die Anwendung und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Ganze haben wir in Testberichten mit vorher-nachher-Bildern festgehalten.

Wir alle wünschen uns einen faszinierenden Augenaufschlag. Und je länger und dichter unsere Wimpern, desto beeindruckender fällt dieser natürlich aus. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach Mascara, Wimpernzangen, Extensions und künstlichen Wimpern (Fake Lashes) ungebrochen ist. Doch warum nicht lieber mit dem richtigen Wimpernserum unsere eigenen Wimpern wachsen lassen?

Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Wimpernseren: Wimpernserum mit synthetischen Prostaglandin-Analoga und solche ohne. Aber nicht nur die Resultate fallen unterschiedlich aus, auch das Risiko von Nebenwirkungen.

Alle Details zu der Differenzierung kannst Du unter Wimpernserum ohne Hormone nachlesen. Damit Du nicht selbst die Wimpernserum Inhaltsstoffe analysieren und die verschiedenen Produkte ausprobieren musst, haben wir dies für Dich getan.

Marlen Youneeq

Marlen
Beauty Expertin

Marlen ist Gründerin von Youneeq, zertifizierte Fachkosmetikerin, Visagistin und Lash & Brow Artist. Sie betreibt seit 2021 ihr eigenes Kosmetikstudio in München, indem sie auch Wimpernseren, Wimpern- und Browlifting anbietet.

Wimpernseren Vergleich

Eyecatcha Wimpern Booster

Orphica Realash

Eyelash Booster vegan

Trucosmetics Eyelash Serum Strong

Sa3 Magic Lashes

RefectoCil Lash&Brow Booster

M2 Beauté M2Lashes

Revitalash

Superlative Lash

eyecatcha wimpernserum wimpern booster lashes

Testsieger

realash wimpernserum
eyecatcha eyelash booster vegan wimpernserum
trucosmetics eyelash serum strong 1
sa3 magic lashes wimpernserum test youneeq
refectocil lash brow booster
m2 beaute eyelash activating serum
revitalash advanced
jeuxlore wimpernserum test

bester Preis

49,90 EUR

55,90 EUR

49,90 EUR

34,80 EUR

32,90 EUR

45,99 EUR

103,99 EUR

88,90 EUR

39,90 EUR

Inhalt

3 ml

3 ml

3 ml

3 ml

4 ml

6 ml

4 ml

3,5 ml

3 ml

Bewertung

9.5
8.5
8.5
8
7.5
7
6.5
6.5
6.5

cosmetic-analysis

hormonfrei

vegan

Features

  • deutlich längere Wimpern nach ca. 5 Wochen

  • veganes BSRO

  • auch für Kontaktlinsen-Träger und Fake Lashes geeignet

  • Dermatest Sehr Gut

  • dermatologisch & augenärztlich getestet

  • starke Ergebnisse nach ca. 5 Wochen

  • pflegende Inhaltsstoffe

  • stärkt die Wimpern-wurzeln

  • nicht hormon-frei

  • zuletzt deutlich teurer geworden

  • längere und dichtere Lashes nach ca. 3 - 4 Wochen

  • beste Formel im Testfeld

  • stärkt die Wimpern-wurzeln

  • enthält Prostaglandin in geringer Menge

  • sichtbare Resultate nach ca. 6 Wochen

  • gut verträglich

  • gute Preis/ Leistung

  • enthält Isopropyl Cloprostenate

  • für voluminöse, längere Lashes

  • lange etabliertes Produkt

  • große Preis-schwankungen

  • kann auch für Augen-brauen verwendet werden

  • verspricht längere und kräftigere Wimpern

  • unpräzise Anwendung

  • erste Ergebnisse nach ca. 3 Wochen

  • deutlich längere Wimpern

  • Pionier Made in Germany

  • nicht hormon-frei (MDN)

  • sehr hoher Preis

  • starkes Wimpern-wachstum

  • Das "Original" Serum aus den USA

  • nicht hormon-frei

  • hoher Preis

  • nicht hormon-frei

  • enthält Isopropyl Cloprostenate

Peptide

Aminosäuren

Biotin

Wie funktioniert ein Wimpernserum?

Ein Wimpernserum ist ein kosmetisches Produkt zur Verlängerung und Verdichtung Deiner Wimpern. Wie gut ein Wimpernserum dieses Ziel erreicht, basiert demnach auf seinen Wirkstoffen. Der Effekt kann dabei direkt oder indirekt sein.

Wimpernserum Arten

In der Produktkategorie »Wimpernserum« werden eine Vielzahl unterschiedlicher Begriffe verwendet:

Wimpernserum, Wimpernwachstumsserum, Wimpern Booster, Wimpern Conditioner, etc.

Entscheidend zur Unterscheidung sind die Inhaltsstoffe des Wimpernserums. Denn diese haben eine unterschiedlich starke Wirkung – und ggf. auch Nebenwirkungen.

Man kann 3 Produktgruppen unterscheiden:

  1. diejenigen mit aktiven Wachstumssubstanzen
  2. hormonfreie Wimpernseren sowie
  3. reine Pflegeprodukte

Aktiv bedeutet, dass der Wachstumszyklus der Haarfollikel aktiv verlängert wird; hier spricht man im allgemeinen von “Hormonen”, auch wenn es sich niemals um echte Hormone handelt, sondern lediglich um Gewebshormone. Weitere Infos hierzu findest Du unter Wimpernserum Inhaltsstoffe.

Wimpernseren mit Prostaglandin-Analoga (PGAs)

Wimpernseren werden allgemein als “hormonhaltig” bezeichnet, wenn der Inhaltsstoff, der das Wachstum fördert, zur Gruppe der synthetischen Prostaglandin-Analoga gehört. Diese Wirkstoffe wurden ursprünglich in der Augenmedizin als Medikament gegen Glaukome eingesetzt. Bei den Versuchspersonen, die diese PGA-haltigen Augentropfen regelmäßig anwendeten, entdeckte man als Nebenwirkung, dass sie ein auffälliges Wimpernwachstum aufwiesen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass dieser Wirkstoff die Wachstumsphase der Wimpernhärchen verlängert, sodass sie erst später ausfallen. Bis dahin können sie also

  • länger wachsen (Wimpernwachstum) und
  • es befinden sich auch mehr Wimpern gleichzeitig im Wimpernkranz (Wimperndichte)
  • da auch die Follikel selbst dicker werden, verbessert sich zudem das einzelne Wimpernvolumen
  • weil außerdem die Melanin-Produktion angeregt wird, können die Härchen auch dunkler werden

Die Kosmetikbranche entdeckte das Potenzial. In deutlich niedriger Konzentration setzte man den Wirkstoff einem Serum bei, das ab sofort als Eyelash Growth Serum bezeichnet und vertrieben wurde. Es wurde natürlich nicht auf dem Auge selbst angewendet, sondern auf der Haut des Augenlids. So konnte man das Ganze als Kosmetik- und nicht als medizinisches Produkt verkaufen.

Es existieren leicht unterschiedliche Derivate, die jedoch alle über die Silbe “-prost-” in der INCI-Liste (Inhaltsstoffe) auf der Verpackung zu erkennen sind. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide (Realash & RevitaLash)
  • Methylamido Dihydro Noralfaprostal / MDN bzw. Norbimatoprost (M2 Beauté)
  • Isopropyl Cloprostenate (Trucosmetics Eyelash Serum strong, Long4Lashes, Eyecatcha Eylash Booster vegan, Dr. Massing LongLashes, AphroCelina)

Ohne Zweifel sorgen diese Produkte für einen deutlich auffälligeren Augenaufschlag. Und für die meisten Anwenderinnen funktioniert das Ganze wunderbar. Doch keine Wirkung ohne Nebenwirkung.

So können nach dem Auftragen Reizungen, Rötungen oder Jucken auftreten. Da Prostaglandine zu den sog. Gewebshormonen gehören, sollten Wimpernseren mit diesen Wachstumswirkstoffen nicht von Jugendlichen wowie Frauen in Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Auch wenn Du sehr empfindliche Haut bzw. empfindliche Augen hast, solltest Du einem milderen Produkt greifen.

Wimpernseren mit Black Sea Rod Oil

Eine natürliche Option zu künstlichen PGAs bietet das Black Sea Rod Oil (BSRO). Gewonnen aus der Schwarzmeerrute, einer Korallenart, beeindruckt es mit einer Wirkung, die der von Prostaglandin in nichts nachsteht. Als natürlicher Rohstoff zählt es zu den hormonfreien Wimpernseren, die von Experten empfohlen werden.

Es gibt nur wenige Firmen weltweit, die dieses Öl anbauen und kontrolliert ernten. Für diejenigen, die eine vegane Lösung bevorzugen, ist unser Testsieger Eyecatcha ideal. Dort verwendet man biotechnologisch hergestelltes BSRO.

Wimpernseren ohne Hormone

Die 2. Produktgruppe sind die hormonfreie Wimpernseren. Sie verzichten auf PGAs und BSRO. Es müssen also andere Wirkstoffe dafür sorgen, dass Deine Wimpern trotzdem länger und dichter werden.

Die folgende Tabelle zeigt Dir, welche Substanzen welchen Effekt dabei entfalten können:

PGAs / BSRO

90%

Peptide

40%

Aminosäuren

25%

Biotin (Vitamin B7)

20%

Roter Klee

10%
(Schätzung auf Basis der Auswertung wissenschaftlicher und klinischer Untersuchungen)

Peptide

sind kurze Ketten aus Aminosäuren und agieren als Signalgeber im Körper. Sie signalisieren den Haarfollikeln, dass sie in die Wachstumsphase eintreten sollen. Dies kann zu einer Verlängerung der Wachstumsphase der Wimpern führen, was einen üppigeren Wimpernkranz zur Folge hat.

Aminosäuren

sind die Bausteine von Proteinen, einschließlich Keratin, dem Hauptbestandteil der Haare. Sie unterstützen die Bildung von Keratin, stärken die Wimpernstruktur und fördern dadurch ein gesundes Wimpernwachstum.

Biotin (Vitamin B7)

ist ein B-Vitamin, das eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und in der Energieproduktion spielt. Es stärkt die Haare und Wimpern, kann Haarbruch reduzieren und fördert damit ein gesünderes, kräftigeres Wachstum der Wimpern.

Roter Klee

ist eine Pflanze, die reich an Isoflavonen ist, einer Gruppe von Pflanzenstoffen mit östrogenähnlichen Eigenschaften. Diese können die Durchblutung der Haarfollikel verbessern und das Wachstum und die Gesundheit der Wimpern unterstützen.

Wimpern-Conditioner (Wimpernpflegeseren)

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will oder sich mit bescheideneren Ergebnissen zufrieden geben kann, der greift zu einem Wimpernpflege-Produkt.

Diese enthalten keine Wirkstoffe zur direkten Verlängerung der Wimpern, sondern erzielen ihre Ergebnisse indirekt. D.h., dadurch, dass die Wimpern elastischer und widerstandsfähiger werden. Denn dann brechen die Wimpern nicht vorzeitig ab, und auch mechanische Einflüsse wie beim Augenreiben, Abschminken oder der Einsatz von Wimpernzangen können ihnen dann nicht mehr so viel anhaben.

Rizinusöl ist ein beliebtes Pflegeöl für Wimpern, das sie vor Bruch schützt und widerstandsfähiger macht.

Hyaluron (Hyaluronsäure) ist bekannt für seine Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu binden. Es spendet den Wimpern Feuchtigkeit, was sie geschmeidiger und widerstandsfähiger gegen Bruch macht. Indem es die Wimpern hydratisiert, hilft Hyaluron, sie gesund und kräftig zu halten, was indirekt das Wachstum unterstützen kann.

Panthenol (Provitamin B5) dringt in die Haarschäfte der Wimpern ein und hilft, sie von innen zu stärken. Dies reduziert das Risiko von Haarbruch und Spliss. Ähnlich wie Hyaluron, hilft Panthenol, Feuchtigkeit in den Wimpern zu speichern, sie elastischer und glänzender zu machen.

Pflanzenextrakte (z.B. Kamille) sind häufig bekannt für ihre beruhigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Sie können helfen, Reizungen und Rötungen im Augenbereich zu reduzieren. Einige Pflanzenextrakte können zudem die Durchblutung der Haarfollikel fördern und dadurch die Gesundheit und das Wachstum der Wimpern unterstützen.

Wimpernserum Wirkung Vergleich

Wer von uns träumt nicht von einem betörenden Augenaufschlag?

  • In unserer Wimpernserum Bestenliste tauchen nur Produkte auf, die frei von schädlichen Bestandteilen sind, die definitiv nichts in einem Wimpernserum zu suchen haben (wie z.B. Duft- und Parfumstoffe, Parabene, Silikone, Phosphorsäure, etc.).
  • Auch haben wir diejenigen ausgeklammert, deren Konzentration an Prostaglandin zu hoch sind, wie es unsere Nachfrage beim Bundes­institut für Risiko­bewertung (BfR) ergeben hat.

Wie lange dauert es, bis Wimpernserum wirkt?

Wimpernwachstum Phasen und Dauer - so lange brauchen Augenwimpern zum Wachsen

Wimpernseren enthalten Substanzen, die das Wachstum der Wimpern fördern und stärken. Sie beeinflussen den Lebenszyklus der Wimpern, der aus drei Phasen besteht:

  1. Anagen (Wachstumsphase):
    • In dieser Phase wachsen die Wimpern aktiv.
    • Wimpernseren können die Dauer dieser Phase verlängern, sodass die Wimpern länger wachsen können.
    • Die Inhaltsstoffe im Serum versorgen die Haarfollikel mit Nährstoffen, was zu stärkerem Wimpernwachstum führt.
  2. Catagen (Übergangsphase):
    • In dieser kurzen Phase hört das Wachstum der Wimpern auf, und sie bereiten sich darauf vor, auszufallen.
    • Wimpernseren können helfen, den Übergang von der Anagen- zur Telogen-Phase zu verlangsamen, wodurch der Haarausfall reduziert wird.
  3. Telogen (Ruhephase):
    • In dieser Phase fallen die Wimpern schließlich aus, und neue Wimpern beginnen zu wachsen.
    • Mit der Anwendung von Wimpernserum kann diese Phase verkürzt werden, sodass neue Wimpern schneller nachwachsen.

Die eingesetzten Substanzen des Serums beeinflusst also den Lebenszyklus der Wimpern, indem sie das Wachstum in der Anagen-Phase fördern, den Haarausfall in der Catagen-Phase reduzieren und das Nachwachsen in der Telogen-Phase beschleunigen. Das Ergebnis sind längere, dichtere und gesündere Wimpern.

Wimpernserum Testsieger 2024:

1. Wimpern Booster Wimpernserum ohne Hormone von Eyecatcha

Eyecatcha Wimpernserum Wimpern Booster Lashes

UVP: 59,90 EUR – 3 ml –

Eyecatcha vorher nachher Bilder

Das beste Wimpernserum ist der Wimpern Booster von Eyecatcha Premium Cosmetics. Die besten Ergebnisse gepaart mit den besten Inhaltsstoffen haben es zum Wimpernserum Testsieger 2023 gemacht.

Wir alle wollen lange und dichte Wimpern – und das möglichst schnell. All dies schafft das Serum von Eyecatcha zuverlässig. Dabei ist die eingesetzte Formel und deren Qualität einzigartig. Gleich 3 “Wimpern Booster” Wirkstoffe sorgen für rekordverdächtiges Wimpernwachstum: kostbares Black Sea Rod Oil, hochwertige Peptide und Aminosäuren.

Dabei verzichtet es auf synthetische Prostaglandine, wodurch es als hormonfreies Wimpernserum bezeichnet werden kann.

Und damit die neu gewonnene Wimpernpracht auch möglichst lange hält, sind Biotin, Vitamin E, Hyaluron und Panthenol mit an Bord. Kein Wunder, dass auch cosmeticanalysis und Dermatest für die Qualität die Bewertung SEHR GUT vergeben. Übrigens: Der Booster ist augenärztlich und dermatologisch getestet.

➝ zum ausführlichen Testbericht

49,90 EUR
Youneeq Beautyshop Logo
49,90 EUR
eyecatcha
51,90 EUR
Amazon Button

2. Orphica Realash Wimpernserum

Realash Wimpernserum

UVP: 70,00 EUR – 3 ml –

Orphica Realash Wimpernserum vorher-nachher

Laut Hersteller belegen klinische Tests, dass das Realash Wimpernserum von Orphica bereits nach 30 Tagen erste sichtbare Ergebnisse hervorruft. Das Serum von Orphica versorgt die Wimpernwurzeln dabei mit Vitamin B7, Ringelblumen- und Ginseng-Extrakt und unterstützt so die Gesundheit der Wimpern.

Realash erzielt ebenso gute Ergebnisse wie unser Testsieger, punktet bei den Inhaltsstoffen nicht ganz so hoch, da es wie die meisten Wimpernseren  Prostaglandin-Analoga verwendet.

Es ist jedoch ein echter Liebling der Kundinnen und von vielen super bewertet. Leider in den letzten Monaten deutlich im Preis gestiegen.

➝ zum ausführlichen Testbericht

55,30 EUR

Youneeq Beautyshop Logo
55,40 EUR
Amazon Button
59,99 EUR
Douglas Logo

3. Eyelash Booster vegan von Eyecatcha

Eyecatcha Eyelash Booster vegan Wimpernserum

UVP: 59,90 EUR – 3 ml –

Eyecatcha vegan vorher nachher

Für einen natürlich schönen Augenaufschlag mit viel Volumen und Länge sorgt der “Eyelash Booster vegan” von demselben Hersteller unseres Testsiegers. Er enthält einen hocheffektiven Komplex aus verschiedenen Wirkstoffen.

Die innovative Formel mit einem Peptid-Komplex, Aminosäuren, Hyaluronsäure, Koffein und Provitamin B5 verhilft dir zu gepflegten, starken und dadurch auch zu vollen Wimpern.

Auf Parabene und Silikone wird bei diesem veganen Wimpernbooster verzichtet. Bei täglicher Anwendung wirst du die ersten sichtbaren Ergebnisse nach etwa sechs bis acht Wochen feststellen.

Dieses Serum lässt trockene, kurze und spärliche Wimpern in nur wenigen Wochen gesünder, länger und voluminöser wirken.

➝ zum ausführlichen Testbericht

49,90 EUR
Youneeq Beautyshop Logo
49,90 EUR
eyecatcha
51,90 EUR
Amazon Button

4. EyeLash Serum Strong von Trucosmetics

Trulash Wimpernserum

UVP: 39,00 EUR – 3 ml –

Das innovative Wimpernserum von Trucosmetics kombiniert die wichtigsten Wirkstoffe, darunter die Pflegesubstanzen Biotin, Panthenol, Hyaluron mit weiteren Pflanzenextrakten wie Aloe Vera, Kamille, Ginseng und grünem Tee.

Für das Wachstum Deiner Wimpern kommt ein leistungsstarker Peptidkomplex zum Einsatz. Und als Turbo: Prostaglandin. Die “strong” Variante besitzt einen relativ hohen Anteil daran. Wer´s etwas milder mag und beim Wimpernwachstum mit etwas weniger auskommen kann, greift zur “normalen” Variante. Oder verzichtet ganz darauf: In der “soft” Alternative.

➝ zum ausführlichen Testbericht

34,80 EUR
Youneeq Beautyshop Logo
35,00 EUR
Amazon Button

5. Sa3 Magic Lashes

Sa3 Magic Lashes Wimpernserum Test Youneeq

UVP: 49,00 EUR – 4 ml –

SA3 Magic Lashes ist eines der Wimpernseren der ersten Stunde, d.h. dieses Produkt ist seit gut 10 Jahren etabliert. Uns gefällt zum einen die übersichtliche und hocheffektive Formel mit dem natürlichen Korallenextrakt und dem Peptidkomplex für einen betörenden Augenaufschlag.

Außerdem Panthenol und Hyaluron für gepflegte Wimpern und Augenlider. Zum anderen hat es als eines der wenigen Seren nicht nur 3, sondern 4 ml in der Flasche. Das sollte für ein paar Wochen längere Anwendung reichen.

33,90 EUR
Youneeq Beautyshop Logo
33,77 EUR
Amazon

6. RefectoCil Lash&Brow Booster

RefectoCil® Lash & Brow Booster

UVP: 59,90 EUR – 6 ml –

Dieses 2-in-1-Produkt ist perfekt für alle, die sich nicht nur vollere, längere Wimpern, sondern auch dickere und lückenlosere Augenbrauen wünschen. Der “Lash&Brow Booster” von RefectoCil überzeugt mit einer natürlichen Wirkstoff-Komposition und einem Applikator, mit dem sich das Produkt am oberen Wimpernkranz und auf die Augenbrauen aufpinseln lässt.

Dieser “Kompromiss” macht die Anwendung allerdings etwas schwerer, die Wimpern sauber und sparsam mit dem Serum zu versorgen. Dies funktioniert mit dem feinen Pinsel der Konkurrenzprodukte deutlich besser.

41,60 EUR
Amazon
50,99 EUR
Douglas Logo

7. M2 Beauté Eyelash Activating Serum

m2 beaute eyelash activating serum

UVP: 134,00 EUR – 4 ml –

Rasche erste Ergebnisse verspricht auch das Serum von M2 Beauté. Aber wie soll das funktionieren? Die Kombination macht’s, denn diese besteht aus pflegenden Komponenten und einem Wirkstoffkomplex, der die Haarwurzeln stimuliert und das Wachstum der Wimpern somit fördern soll.

Das Ergebnis: um bis zu 50 Prozent längere, dichtere und sichtbar gepflegte Wimpern. M2 Lashes, so wie das Produkt früher hieß, hat bereits seit vielen Jahren Frauen weltweit begeistert und ist für seine hervorragenden Ergebnisse bekannt. Vorsicht: Vor dem Gebrauch während Schwangerschaft oder Stillzeit solltest du einen Arzt konsultieren.

Das Serum hat nach wie vor einen. stolzen Preis, doch wir haben ein paar günstigere Angebote gefunden.

➝ zum ausführlichen Testbericht

Keine Produkte gefunden.
Keine Produkte gefunden.
68,50 EUR
Perfumetrader
93,79 EUR
Douglas Logo

8. Revitalash Advanced Eyelash Conditioner

Revitalash Advanced

UVP: 135,00 EUR – 3,5 ml –

Die Marke Revitalash ist zu einem Synonym für Wimpernseren mit Prostaglandin geworden und hat sich als Marktführer im Bereich der PGA-Seren etabliert. Es ist in 3 verschiedenen Größen erhältlich, was die Auswahl ein wenig kompliziert machen kann, aber auch für Flexibilität sorgt.

Es verleiht den Wimpern nicht nur eine beeindruckende Länge, sondern auch ein schönes Volumen. Die Formel enthält hochkonzentrierte Wachstumssubstanzen und Peptide sowie Biotin und Pflanzenextrakte, obwohl auch zwei Konservierungsstoffe enthalten sind, von denen einer als kritisch betrachtet werden kann. Hier verliert Revitalash Punkte im Vergleich zu dem Testsieger.

Die Anwendung ist einfach: 1 x täglich, am besten abends dünn auftragen und einwirken lassen. Für diejenigen unter euch, die wirklich jeden Mikrometer Wimpernlänge ausnutzen möchten und bereit sind, dafür mehr Geld auszugeben, könnte Revitalash eine gute Wahl sein.

➝ zum ausführlichen Testbericht

88,90 EUR
Perfumetrader
133,52 EUR
Douglas Logo

9. Jeuxloré Superlative Lash Wimpernserum

Jeuxlore Test

UVP: 39,90 EUR – 3 ml –

nn

➝ zum ausführlichen Testbericht

Keine Produkte gefunden.
Keine Produkte gefunden.
68,50 EUR
Perfumetrader
93,79 EUR
Douglas Logo

Weitere Wimpernserum im Test

  • Das Kikilash Wimpernserum wirbt mit dem Zusatz: “hormonfrei” und listet auch kein Prostaglandin als Inhaltsstoff auf. Unsere eigenen Recherchen haben jedoch ergeben, dass dieses Produkt in China produziert wird und in der Tat Prostaglandin als Inhaltsstoff enthält. Daher können wir dieses Serum nicht in unsere Empfehlungen aufnehmen
  • LashCocaine ist aktuell vom Markt genommen worden; zudem weist es kritische Bestandteile wie Chlorphenesin in der Formel auf; daher gibt es von uns keine Empfehlung.
  • Weitere Produkte tauchen nicht auf, da sie offensichtlich viel zu hohe Konzentrationen an Prostaglandin aufweisen. Dies wird auch von Warentest bemängelt.

So haben wir getestet

  • Unsere Testerinnen sind Frauen zwischen 23 und 62 Jahren
  • Jedes von uns getestete Produkt wurde von mindestens 3 unterschiedlichen Anwenderinnen ausgiebig getestet
  • Der Produkttest lief über 3 Monate, bei täglicher Anwendung (jeweils 1 x pro Tag bei Wimpernseren mit Prostaglandin/Black Sea Rod Oil und 2 x pro Tag bei jedem hormonfrei Wimpernserum
  • Aus unserem Testfeld gestrichen wurden Wimpernseren mit einer zu hohen Konzentration an Prostaglandin, Wimpernseren mit einer falschen Deklaration der Inhaltsstoffe sowie diejenigen, die kritische Inhaltsstoffe aufweisen wie z.B. Chlorphenesin
  • In das Testurteil gingen das erzielte Ergebnis nach 3 Monaten, die Qualität der Inhaltsstoffe, die Anwendung und der Preis

Natürlich ist das mit Abstand wichtigste Kriterium die Inhaltsstoffe. Also die Zusammenstzung der Wirkstoffe, deren Konzentration und Qualität. Aber wer von uns kann schon die Liste der Inhaltsstoffe interpretieren? Noch dazu gibt es tatsächlich Wimpernserum Hersteller, die kritische Inhaltsstoffe verschweigen, wie im Wimpernserum-Test der Stiftung Warentest nachzulesen.

Daher haben die Youneeq Beauty Expertinnen in Kooperation mit Kosmetikanalyse dies für Dich erledigt.

Weitere Expertise

  • Ampa Lopez, ist Anti-Aging und Hautanalyse Expertin mit eigener Praxis in München.
  • Kosmetikanalyse, das Verbraucherportal ist eine Initiative der unabhängigen Schweizer Stiftung zur Förderung der Hautgesundheit. Es bewertet Kosmetik und kosmetische Inhaltsstoffe für eine bessere Transparenz, insgesamt knapp 50.000 Kosmetikartikel und 10.000 verschiedene Inhaltsstoffe.

Die richtige Anwendung – darauf solltest Du achten

Wie heißt es so schön: “Steter Tropfen höhlt den Stein”… oder besser: Kontinuität ist der Schlüssel zum Erfolg! Um dem Wimpernwachstum auf die Sprünge zu helfen, müssen wir zunächst Disziplin zeigen. Die ersten 2-3 Monate solltest Du die Wimpernserum Anwendung wirklich täglich vornehmen. Nur so ist gewährleistet, dass die Haarfollikel die Nährstoffe in ausreichender Menge erhalten, um länger zu wachsen.

Die Anwendung am besten stets am Abend nach dem Abschminken durchführen. Ist das maximale Ergebnis erreicht, kannst Du die Routine halbieren. D.h., es reicht dann, das Wimpernserum nur noch alle 2-3 Tage aufzutragen.

Wimpernserum Anwendung Schritt 1

Schritt 1: Reinigung der Augenpartie

Bevor Du ein Wimpernserum anwendest, muss die Haut Deiner Augenlider sauber, fettfrei und trocken sein. Daher mit einer milden Waschlotion die Augenpartie reinigen und somit Schminke, Cremes etc. entfernen.

Tipp: Am besten eine ölfreie Waschlotion verwenden, denn dann gelangen die Wirkstoffe des Wimpernserums am besten durch die Haut an die Haarfollikel.

Wimpernserum Anwendung Schritt 2

Schritt 2: Wimpernserum sparsam verwenden

Öffne das Wimpernserum und streife den Aplpikator am Flaschenhals des Fläschchens ab. Weniger ist mehr! Führe den Pinsel dann ca. 2 mm oberhalb des oberen Augenlides von innen nach außen entlang des Wimpernkranzes und benetzte die Haut des Augenlids sanft mit dem Serum.

Wichtig: Das Serum muss auf die Haut, nicht auf die Wimpern selbst. Das würde nur das Risiko erhöhen, dass Dein Auge mit dem Serum in Verbindung kommt – und allergische Reaktionen auslösen.

Wimpernserum Anwendung Schritt 3

Schritt 3: Einwirken lassen und Beautyroutine fortführen

Lass das Wimpernserum etwa 2 Minuten lang einziehen. Dann kannst Du Cremes oder auch Schminke auftragen, je nachdem, was Du noch vorhast.

Übrigens: Wir empfehlen das Auftragen 1 x am Tag, jeweils abends durchzuführen.

Wie finde ich das beste Wimpernserum für mich?

Wenn Du das für Dich beste Wimpernserum kaufen möchtest, solltest du dir zunächst einmal überlegen, welche Bedürfnisse deine Wimpern haben. Brauchst du

  • mehr Volumen
  • Länge oder
  • Dichte?

Oder möchtest du einfach nur, dass deine Wimpern gesünder und kräftiger aussehen? Je nachdem, was du erreichen möchtest, gibt es unterschiedliche Wimpernseren auf dem Markt. Denn nicht jedes Wimpernserum ist für jeden gleichermaßen geeignet.

Gibt es einen Wimpernserum-Test der Stiftung Warentest?

Einen echten Wimpernserum-Test hat die Stiftung Warentest niemals durchgeführt. Es gab allerdings einen Artikel, in dem prostaglandinhaltige Wimpernseren kritisch behandelt worden.

Warentest berief sich dabei auf eine Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung, die ein gutes Dutzend Wimpernseren am Markt kaufte und analysierte. Dabei kam heraus, dass mehr als die Hälfte der untersuchten Produkte einen viel zu hohen Anteil Prostaglandin (PG) besaßen. Dieser war so hoch, dass man hier nicht mehr von Kosmetikartikeln, sondern von Arzneimitteln sprechen müsste. Außerdem wurden bei drei Wimpernseren der Inhaltsstoff PG schlicht und einfach verschwiegen. Stattdessen behauptete man mit rein natürlichen Pflegesubstanzen ein überzeugendes Wimpernwachstum erzielen zu können.

Die wichtigsten Fragen zum Wimpernserum Test

Welches Wimpernserum ist wirklich gut?

Ein gutes Wimpernserum lässt die Wimpern nicht nur deutlich wachsen, sondern tut dies auch mit guten Wirkstoffen.

Viele Wimpernseren setzen leider kritische Inhaltsstoffe ein, deren Nebenwirkungen unangenehm werden können.

Wirklich gute Wimpernseren sind:

1. Eyecatcha Wimpern Booster hormonfrei
2. Orphica Realash
3. Eyecatcha Eyelash Booster vegan
4. Trucosmetics Eyelash Serum strong

Welches Wimpernserum wirkt am schnellsten?

Kein Wimpernserum wirkt schneller als andere.

Wenn ein Wimpernserum überhaupt wirkt, lässt es die Wimpern wachsen. Und dies entweder über Gewebshormone oder den natürlichen Wirkstoff Black Sea Rod Oil. Beide verlängern die Wachstumsphase, in denen sich unsere Wimpern befinden.

Dadurch, daß diese Phase verlängert wird, verlängert sich auch die Länge unserer Wimpern.

Doch an der Geschwindigkeit, mit der unsere Wimpern wachsen, kann kein Wimpernserum etwas ändern. Dies ist biologisch vorgegebn.

Was kostet ein Wimpernserum?

Die Bandbreite der Kosten für ein Wimpernserum ist beträchtlich. So sind günstige Wimpernseren bereits unter 20 € zu kaufen. Du kannst aber auch deutlich über 100 € dafür ausgeben. Tendenziell hat aber die Preisentwicklung in den letzten Jahren nach unten gezeigt.

Entscheidend für Dich als Kundin sollte jedoch ein Qualitätsanspruch sein.

Kostentreiber für den Hersteller sind zum einen hochwertige Inhaltsstoffe. Die meisten sind dabei sehr günstig - und sind kein Grund für billige oder teure Produkte. Hingegen ist Black Sea Rod Oil extrem teuer, ebenso gehören Biotin und Peptide zu der eher teuren Kategorie. Wimpernseren, die all diese Substanzen verwenden, können also gar nicht für 20 € verkauft werden.

Selbstverständlich gibt es aber auch Marken, die eine Menge Geld für Marketing und Vertrieb ausgeben, um sich ein "Premium Image" aufzubauen. Geld, daß Du am Ende mit bezahlen musst.

Du kannst also bereits an der verwendeten Formel erkennen, ob die Herstellung des Wimpernserums hochpreisig ist oder nicht. Apropos Herstellung. Qualitätssiegel, augenärztliche Prüfungen und dergleichen schlagen ebenfalls mit teils erheblichen Kosten zu Buche.

Am besten ist dies auf amazon zu erkennen. Hier liegen v.a. chinesische Billiganbieter regelmäßig unter den Top 10, weil sie extrem günstig sind.

Das kann aber auch bedeuten, daß

- billige/einfache und teils Wirkstoffe von niedriger Qualität verwendet werden
- die Konzentration der Wirkstoffe sehr niedrig sein kann
- auf kostenintensive Zulassungen und Qualitätszertifikate verzichtet wird
- keine augenärztliche Prüfungen durchgeführt werden
- keine Produkthaftung angeboten wird

Du als Wimpernserum Anwenderin solltest Dir zweimal überlegen, ob Dir Deine Augen nicht etwas mehr Qualität wert sind.

Funktioniert Wimpernserum wirklich?

Damit ein Wimpernserum die eigenen Wimpern wirklich länger wachsen lassen kann, verlängert es die Wachstumsphase der Haarfollikel. In unserem Wimpernserum-Test findest Du die wirksamsten Wimpernseren.

Welche sind die besten Wimpernseren aus dem Wimpernseren-Test?

Platz 1 - SEHR GUT (Wimpernserum Vergleichsieger): Eyecatcha Wimpern Booster hormonfrei - ab 49,90 €

Platz 2 - GUT: Realash Eyelash Enhancer - ab 56,90 €

Platz 3 - GUT: Eyecatcha Wimpernserum vegan - ab 49,90 €

Platz 4 - GUT: Trucosmetics Eyelash Serum strong - ab 34,80 €

Ist Wimpernserum schädlich?

Ob ein Wimpernserum schädlich ist, hängt natürlich von dessen Zutaten ab. Und hier spielt v.a. die Dosis des betreffenden Bestandteile eine große Rolle. Im Fokus der Krietik stehen dabei v.a. die Gewebshormone. Diese sorgen nicht nur für längere Wimpern, sondern können auch Nebenwirkungen verursachen, wie eine veränderte Pigmentierung (Verfärbung) der Iris, Juckreiz oder Augenentzündungen. Insbesondere diejenigen Produkte mit einer sehr hohen Konzentration sollten folglich gemieden werden.

Welches Wimpernserum ist unbedenklich?

Unbedenkliche Kosmetikprodukte können nur diejenigen sein, die sehr verträgliche und unbedenkliche Bestandteile haben. Und dies haben naturgemäß nur sehr milde Wimpernpflege-Produkte. Da ein Wimpernserum aber meistens nicht nur pflegen, sondern auch für längere Wimpern sorgen soll, muss sich jede Anwenderin darüber im Klaren sein, dass ein hochwirksames Wimpernserum auch nicht als unbedenklich eingestuft werden kann.

Wie lange nutzt man Wimpernserum?

Die Wirkstoffe, die in einem Wimpernserum tatsächlich dazu führen, dass Deine Wimpern länger werden, müssen zusätzlich an die Wimpern Follikel gelangen. Tun sie dies nicht (mehr), so bleibt auch diese zusätzliche Wirkung aus. D.h., Du musst das Wimpernserum so lange verwenden, wie Du Wert auf stärkeres Wimpernwachstum legst.

Wie lange dauert es, bis Wimpernserum wirkt?

Wimpernseren wirken auf die aktuell heranwachsenden Follikel von Wimpern, die gerade in der Wachstumsphase sind. Um einen Wchstums-Effekt zu sehen, müssen diese erst die aktuellen Wimpern "überholen". Das dauert normalerweise zwischen 6 und 12 Monaten. Bis dahin kann ein Wimpernserum aber bereits pflegend wirken. Durch diesen indirekten Effekt werden die Wimpern widerstandsfähiger, es fallen weniger frühzeitig aus, was sich auch optisch bemerkbar macht.

Welches Wimpernserum ist die beste?

Am besten hat der Eyecatcha Wimpern Booster hormonfrei abgeschnitten. Bei diesem Serum konnte man sehr schnell ein Wimpernwachstum erkennen, zudem kommen bei diesem Produkt die besten Komponenten zum Einsatz.

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 21:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Kommentare zu “Welches ist das beste Wimpernserum im Test 2024? Die Top 9 für dichtere und längere Wimpern

  1. Lilli Handtke sagt:

    Vielen Dank für diesen Wimpernsera Test, sehr viele aussagekräftige Informationen!

Kommentare sind geschlossen.