Wimpernserum ohne Hormone Test

Wimpernserum ohne Hormone: 5 Produkte für natürlich lange Wimpern

Wimpernserum ohne Hormone: Lange Wimpern mit diesen 5 Seren

Wer von uns wünscht sich nicht volle, lange und dichte Wimpern? Doch leider sind wir nicht alle von Natur aus mit diesen gesegnet. Und eine Mascara kann ja nur vorübergehend voluminösere Wimpern zaubern. Doch Gott sei Dank gibt es tatsächlich ein Kosmetik-Produkt, das Abhilfe schafft: Ein Wimpernserum.

Bei den Inhaltsstoffen gibt es ein sehr breites Spektrum. Die meisten setzen dabei auf das Gewebshormon Prostaglandin, das zwar hervorragende Wirkung verspricht, aber eben auch Nebenwirkungen produzieren kann. Hier erfährst Du, wie genau Wimpernseren wirken, wie Du sie richtig anwendest und wann es empfehlenswert ist, ein hormonfreies Produkt zu wählen.

Produktempfehlungen im Überblick: Die 5 Favoriten

  1. Eyelash Booster Sensitive, 3ml (49,90 €)
  2. Lash Creator von Annemarie Börlind, 5ml (46,40 €)
  3. Junglück Wimpernserum, 4ml (36,99 €)
  4. GL Beauty ActiceGrow, 3ml (49,90 €)
  5. Lash & Brow Serum, 5ml (46,16 €)

Wimpern Booster Sensitive von Eyecatcha

Lash Creator von Annemarie Börlind

Junglück Wimpern-serum

Active Grow von GL Beauty

Bond Serum Peptid von Divaderme

eyecatcha wimpern booster sensitive
annemarie boerlind lash creator
junglueck wimpernserum
gl beauty active grow wimpernserum
divaderme bond serum peptide test 1 1

bester Preis

49,90 EUR

46,40 EUR

36,99 EUR

49,90 EUR

46,16 EUR

Inhalt

3 ml

5 ml

4 ml

3 ml

5 ml

Bewertung

8.5
7.5
7.5
7
6.5

cosmetic-analysis

hormonfrei

vegan

Extras

  • Top Ergebnisse nach ca. 8 Wochen

  • auch in Schwanger-schaft und Stillzeit anwend-bar

  • viele natürliche Wirk- und Pflege-stoffe

  • starke Ergebnisse nach ca. 5 Wochen

  • pflegende Inhaltsstoffe

  • stärkt die Wimpern-wurzeln

  • durch-sichtige Flasche

  • stärkt die Wimpern-wurzeln

  • gut verträglich

  • gute Preis/ Leistung

Peptide

Aminosäuren

Biotin

Mungbohne

Koffein

Welche Hormone befinden sich in Wimpernseren?

Genau genommen, gibt es gar kein Wimpernserum mit Hormonen. Dies wäre ein Arzneimittel und kein frei verkäufliches Kosmetikprodukt. Wer jedoch auf der Suche nache einem Wimpernserum ohne Hormone ist, der möchte ein Produkt finden, dass keinerlei Gewebshormone enthält. Dies sind rein lokal wirkende Substanzen, eben dort, wo sie aufgetragen werden: am Wimpernring.

Da diese Substanzen tatsächlich direkt auf das Wachstum unserer Wimpernfollikel wirken, sind sie einerseits so begehrt. Da sie jedoch direkt am Auge aufgetragen werden und entsprechend auch Nebenwirkungen enwickeln können, werden sie auch kritisch betrachtet.

Echte Hormone vs. Gewebshormone: Ein wichtiger Unterschied

In der Welt der Kosmetik, insbesondere bei Produkten wie Wimpernseren, wird oft über “hormonfreie” Produkte gesprochen. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass hierbei meistens Gewebshormone gemeint sind, speziell Prostaglandine, und nicht die klassischen Hormone, wie wir sie aus dem Hormonsystem des Körpers kennen.

Echte Hormone sind chemische Botenstoffe, die von Drüsen im Körper ausgeschüttet werden und durch das Blut zu ihren Zielorganen transportiert werden. Sie beeinflussen verschiedene Körperfunktionen und Prozesse wie Wachstum, Stoffwechsel oder Fortpflanzung.

Gewebshormone, wie Prostaglandine, sind dagegen lokal wirkende Botenstoffe, die in den Zellen verschiedener Gewebe produziert werden. Sie haben kurzfristige Wirkungen, die direkt am Entstehungsort oder in der nahen Umgebung stattfinden. Prostaglandine beeinflussen beispielsweise Entzündungsprozesse und Schmerzempfindungen und sind für ihre Rolle in der Medizin, z.B. bei der Geburtseinleitung oder Schmerzbehandlung, bekannt.

In Wimpernseren werden spezielle Formen (sog. “Analoga”) von Prostaglandinen verwendet, um das Wachstum der Wimpern zu fördern. Diese sind zwar technisch gesehen Gewebshormone, wirken sich jedoch lokal auf das Wimpernwachstum aus, ohne die systemischen Hormonsysteme des Körpers zu beeinflussen.

Es ist wichtig, diese Informationen zu kennen und zu verstehen, dass der Begriff “hormonfrei” in Bezug auf Wimpernseren oft nicht das Fehlen jeglicher hormonähnlicher Substanzen bedeutet, sondern spezifisch auf das Fehlen von Prostaglandinen hinweist. Nutzer sollten sich bewusst sein, dass auch Gewebshormone potente Wirkungen haben können und entsprechend vorsichtig eingesetzt werden sollten.

Wimpernserum ohne Hormone – was sind die Vor- und Nachteile?

Bei der Entscheidung für eines der beiden verschiedenen Wimpernserum Arten gilt es, die eigenen Voraussetzungen (Empfindlichkeit von Haut/Augen, Schwangerschaft/Stillzeit/Chemotherapie, aber auch die Erwartungen an das Wimpernwachstum) und mögliche Hautirritationen individuell abzuwägen.

Die Risiken, die mit einem hormonhaltigen Wimpernserum verbunden werden, sind zumindest indirekt mit der starker Wirkung verbunden. Also den damit möglichen Reaktionen. Diese Nachteile sind damit die Vorteile derjenigen Produkte, die auf diese Haupt-Substanz verzichten. Allergische Reaktionen fallen deutlich schwächer aus – und auch deutlich seltener.

Ebenso ist der Vorteil der einen der Nachteil der anderen: Wimpernseren ohne Hormone entfalten deutlich schwächere Resultate. Selbst bei 2-maliger täglicher Anwendung werden niemals die langen Wimpern erreicht, die echte Wachstumsseren zaubern können. Zudem dauert das Ganze auch noch länger.

Zu kompliziert? Hier ist das Ganze nochmal in einer Tabelle zusammengefasst und gegenübergestellt:

Wimpernserum mit Hormonen ohne Hormone
Wimpernwachstum stark schwach
Verträglichkeit gut sehr gut
starke Rötungen der Augenlider sehr selten nie
Verfärbungen der Iris sehr selten nie
Anwendung in Schwangerschaft nein ja*
Anwendung in Stillzeit nein ja*
Anwendung während Chemotherapie nein ja*
Anwendung pro Tag 1 x 2 x
Dauer bis zu maximalen Ergebnissen 6-8 Wochen 8-12 Wochen
     
*abhängig von den tatsächlichen Inhaltsstoffen des Produkts    

Anm.: Diese Angaben sind als grundsätzliche Hilfestellungen zu verstehen. Selbstverständlich unterscheiden sich die Produkte hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe enorm. Auch spielt die Art der Anendung eine große Rolle.

Wirkt ein natürliches Wimpernserum ohne Hormone?

Ja, hormonfreie Wimpernseren wirken. Auch wenn es ein wenig länger dauert und die Ergebnisse etwas schwächer ausfallen. Doch bei regelmäßiger Anwendung stimulieren sie die Härchen an Deinen Augen ganz ohne Hormone, sondern nur mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen. V.a. Seren mit Peptiden sorgen so dafür, dass die Wimpern gepflegt und gestärkt sowie dichter und länger werden.

Die wichtigsten Wirkstoffe, um die Wachstumsphase der Wimpern zu verlängern:

– Peptidkomplexe
– Biotin
– Aminosäuren
– Koffein
– Keratin
– Hyaluronsäure
– Rizinusöl
– Panthenol
– Vitamin E

Wie erkenne ich, ob in einem Wimpernserum Hormone enthalten sind?

Wie weiter oben bereits dargestellt, sind Prostaglandin-Analoga keine echten Hormone, sondern Gewebshormone. Wenn Du aber sichergehen möchtest, ob ein Wimpernserum ohne Hormone ist, besser gesagt: keine Prostaglandine enthält, dann kannst Du die Inhaltsstoffe nach der Silbe “-prost-” im Namen durchsuchen. Es gibt verschiedene Arten von Prostaglandinen, und sie haben oft lange und komplizierte Namen. Einige Beispiele für Prostaglandine in Wimpernseren sind:

  • Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide
    – z.B. Realash, RevitaLash
  • Methylamido Dihydro Noralfaprosta (MDN) oder Norbimatoprost
    – z.B. M2 Beauté M2Lashes
  • Isopropyl Cloprostenate
    – z.B.: Long4Lashes, AphroCelina, Dr. Massing LongLashes, TruCosmetics Eyelash Serum, Eyecatcha vegan

Sind Hormone in Wimpernseren schädlich?

Wie bereits mehrfach ausgeführt, handelt es sich nicht um echte Hormone, sondern Gewebshormone. Grundsätzlich kann man sagen, dass diese nicht schädlich sind. Sonst wären sie mit Sicherheit auch in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verboten. Allerdings lässt sich festhalten, dass zu viel dieser Substanz in einem Wimpernserum unnötig ist und das Risiko für Verträglichkeitsprobleme erhöht.

Es gibt leider auch im deutschen Markt nach wie vor Produkte, die viel zu viel davon verwenden. Leider betreiben aber gerade diese Hersteller besonders viel Marketing und sind bei Google, einige auch bei amazon, sehr prominent zu finden. Wir haben einige dieser Wimpernseren im Austausch mit dem CVUA Karlsruhe, andere über Recherchen bei Produzenten in China identifizieren können. Diese Produkte sine bei unseren Tests, und v.a. unseren Empfehliungen, selbstverständlich aus dem Testfeld gestrichen worden.

Mögliche Nebenwirkungen bei Wimpernseren

Die beschriebenen Gewebshormone können in seltenen Fällen bestimmte Nebenwirkungen auslösen:

  • Juckreiz und Hautirritationen einschließlich Ausschlag um die Augen und Rötungen
  • Allergische Reaktionen, einschließlich Allergien
  • Probleme mit den Augen, darunter verringerte Sehfähigkeit, eingeschränkte Sehschärfe, Verfärbungen der Iris, Bindehautentzündungen, Entzündungen an den Augenlidern, erhöhte Lichtempfindlichkeit sowie Augen, die brennen, jucken, tränen oder generell gereizt sind
  • Kopfschmerzen
  • Hautverfärbungen
  • Veränderungen des Augeninnendrucks

Anzumerken sei, dass das Risiko solcher Reaktionen auf ein Minimum reduziert werden kann, wenn folgende Hinweise befolgt werden:

  1. Wahl eines wirklich guten Produkts (siehe unsere Testergebnisse)
  2. sparsame Anwendung oberhalb des Wimpernkranzes (auf gar keinen Fall auf die Wimpern selbst oder in der Nähe der Augen)

Welches Wimpernserum ohne Hormone ist das Beste?

Du suchst ein natürliches, hormonfreies Wimpernserum? Wir zeigen Dir hier die besten Produkte, die keine Hormone verwenden:

1. “Wimpern Booster Sensitive”
Wimpernserum ohne Hormone Testsieger

Eyecatcha Wimpern Booster Sensitive
UVP: 59,90 EUR – 3 ml –

An der Spitze unseres Tests steht das Wimpernserum Sensitive von Eyecatcha. Mit seiner veganen Formel und der zweimal täglichen Anwendung zeigt es innerhalb von sechs bis acht Wochen beeindruckende Ergebnisse. Dieses Serum zeichnet sich durch eine Zusammenstellung von ausschließlich natürlichen, hormonfreien Inhaltsstoffen aus:

  • Peptide und Aminosäuren fördern das Wachstum.
  • Extrakte aus Rotklee, Mungbohne und Ginseng verbessern die Durchblutung der Haarfollikel.
  • Biotin und Koffein stärken die Haarstruktur.
  • Doppeltes Hyaluron wirkt Wimpernbruch entgegen und sorgt für Widerstandsfähigkeit.

Diese hocheffektive Mischung führt zu längeren und dichteren Wimpern, ganz natürlich und ohne Tierversuche. Sowohl dermatologisch als auch augenärztlich getestet, bietet dieses Serum Sicherheit und Verträglichkeit. Es ist auch für schwangere und stillende Frauen geeignet und wirkt gleichermaßen bei Wimpern und Augenbrauen.

Das Eyecatcha Wimpernserum Sensitive ist die ideale Wahl für alle, die auf natürliche Inhaltsstoffe setzen und keine Kompromisse bei der Qualität eingehen möchten.

Was uns Testerinnen begeistert hat:
Die schnellen und sichtbaren Ergebnisse sowie die rein natürliche Zusammensetzung haben uns besonders beeindruckt. Die Möglichkeit, das Serum sicher während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden, gab vielen von uns zusätzliches Vertrauen in das Produkt.

49,90 EUR
Youneeq Beautyshop Logo
51,90 EUR
Amazon Button

2. “Lash Creator” von Annemarie Börlind

Annemarie Börlind Lash Creator
UVP: 49,95 EUR – 5 ml –

Der “Lash Creator” von Annemarie Börlind sichert sich den zweiten Platz in unserem Wimpernserum-Test ohne Hormone. Dieses Serum, das sich durch den Einsatz natürlicher Wirkstoffe und natürlich eine Produktion ohne Tierversuche auszeichnet, fördert das Wachstum neuer Wimpern und erhält die Elastizität und Stärke der vorhandenen Härchen.

Zu den Schlüsselinhaltsstoffen zählen Mungobohnen- und Wiesenklee-Extrakte, Aminosäuren sowie Aloe Vera, die gemeinsam für gesunde und kräftige Wimpern sorgen. Das Serum kommt in einer 5-ml-Flasche, die eine großzügige Anwendung ermöglicht. Die Anwendung erfolgt zweimal täglich auf dem oberen Wimpernkranz.

Was uns nicht so gefallen hat:
Die lichtdurchlässige Flasche lässt Sonnenstrahlen durch, was die Lagerung im Badzimmerschrank notwendig macht, um die Qualität des Serums zu bewahren. Zudem sollte der Inhalt aus Stabilitätsgründen innerhalb von 3-4 Monaten aufgebraucht werden.

Was uns Testerinnen begeistert hat:
Besonders beeindruckt hat uns die natürliche Zusammensetzung des Serums, die effektiv das Wimpernwachstum unterstützt, während sie gleichzeitig die Wimpern stark und gesund hält.

49,95 EUR
Amazon Button
49,95 EUR
Douglas Logo

3. “Junglück Wimpernserum”

Junglück Wimpernserum
UVP: 39,90 EUR – 4 ml –

Das Wimpernserum von Junglück erreicht den dritten Platz in unserem Test. Es ist besonders für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet, dank seiner ausgezeichneten Verträglichkeit und einer Formel, die kein Brennen verursacht. Das Serum ist bekannt für seine natürlichen Inhaltsstoffe und die umweltfreundliche, nachhaltige Verpackung.

Es verbindet Peptide, die den Wimpernaufbau unterstützen, mit Zuckerrüben-Extrakt zur Hydratisierung. Pflanzliches Koffein fördert die Mikrozirkulation der Blutgefäße an den Haarwurzeln, was eine verbesserte Nährstoffversorgung der Wimpern ermöglicht. Die Anwendung erfolgt direkt auf der Wimpernlinie, wodurch das Serum das Wachstum der Wimpern fördert und sie gleichzeitig gesünder und kräftiger werden lässt.

Was uns Testerinnen begeistert hat:
Die Kombination aus hautfreundlicher Anwendung und effektiver Wirkung hat uns besonders beeindruckt. Das Engagement von Junglück für natürliche Inhaltsstoffe und nachhaltige Praktiken hat das Vertrauen in das Produkt zusätzlich gestärkt.

37,99 EUR
Amazon Button
36,99 EUR
Douglas Logo

4. “Active Grow” von GL Beauty

GL Beauty Active Grow

UVP: 39,90 EUR – 3 ml –

Das Active Grow Wimpern Wachstumsserum von GL Beauty belegt den vierten Platz in unserem Wimpernserum-Test. Es überzeugt mit einer ausgeklügelten Rezeptur, die Peptide, Aminosäuren, Hyaluron und Vitamin E enthält. Diese Inhaltsstoffe sind bekannt für ihre effektive Unterstützung im Wimpernwachstum und -pflege.

Interessanterweise enthielt Active Grow früher Black Sea Rod Oil, ein Bestandteil, der inzwischen aus der Formel entfernt wurde. Dies könnte auf eine Anpassung an nachhaltigere oder verträglichere Inhaltsstoffe hinweisen. Laut Hersteller reicht eine tägliche Anwendung aus, jedoch zeigten die Erfahrungen unserer Testerinnen, dass zweimal tägliche Anwendungen zu besseren Ergebnissen führten.

Was uns Testerinnen begeistert hat:
Die reiche Zusammensetzung des Serums hat unsere Erwartungen erfüllt, indem es nicht nur das Wachstum förderte, sondern auch die Gesundheit und Dichte der Wimpern verbesserte. Die Flexibilität in der Anwendungshäufigkeit ermöglichte es zudem, individuell optimale Ergebnisse zu erzielen.

49,90 EUR
Amazon Button

5. “Lash & Brow Serum” von Divaderme

Divaderme Bond Serum Peptide Test
UVP: 49,90 EUR – 5 ml –

Das “Lash & Brow Serum” von Divaderme erreicht den fünften Platz in unserem Ranking. Es sticht besonders durch seine hohe Konzentration an doppelt verstärkten Peptiden hervor, die für längere und kräftigere Wimpern sorgen.

Die natürliche Formel wird durch pflegende Substanzen wie Aloe Vera, Extrakte von Brennnessel, Weihrauch, Basilikum und Rosmarin ergänzt, die zusammen eine effektive und ganzheitliche Pflege bieten. Diese Inhaltsstoffe sind bekannt für ihre beruhigenden und stärkenden Eigenschaften, die das Wachstum und die Gesundheit der Haare fördern.

Der Applikator des Serums ermöglicht eine einfache und präzise Anwendung. Bei zweimal täglicher Anwendung können nach etwa zwei Monaten beeindruckende Ergebnisse erwartet werden.

Was uns Testerinnen begeistert hat:
Die Kombination aus starken Peptiden und reichhaltigen Naturstoffen hat uns besonders beeindruckt.

46,16 EUR
Amazon Button
44,99 EUR
Douglas Logo

Warum solltest Du ein hormonfreies Wimpernserum verwenden?

All diejenigen Personen, die ernsthafte allergische Reaktionen befürchten, sollten zu einem Produkt greifen, dass auf Inhaltsstoffe setzt, die keine derartigen Effekte hervorrufen können. Idealerweise entfalten sie aber dennoch einen positiven Effekt beim Wimpernwachstum. Entscheidend sind hier natürlich die entsprechenden Substanzen, die für kräftigere und längere Wimpern sorgen. Dies sind v.a:

  • Peptide
  • Aminosäuren
  • Roter Klee
  • Mungobohne
  • Ginseng
  • Hyaluronsäure
  • Koffein
  • Biotin

Eine gute Kombination dieser natürlichen Wimpen Booster wird idealerweise ergänzt durch hochwertige pflegende Wirkstoffe:

  • Hyaluron
  • Panthenol

Was sind mögliche Wimpernserum Nebenwirkungen?

Eine alte Weisheit besagt: Keine Wirkung ohne Nebenwirkung. Dies gilt selbstverständlich auch für die Anwendung eines Wimpernserums.

Zunächst einmal ist daher zu sagen, daß gewisse Hautreaktionen ganz normal sind. Das Serum soll ja etwas bewirken. Daher kann es durchaus etwas kribbeln oder jucken. Auch eine leichte Rötung ist normal, da bestimmte Wirkstoffe auch eine Aktivierung des Gewebes bewirken. Von unerwünschten oder unangenehmen Reizungen ist jedoch zu sprechen, wenn diese heftiger ausfallen und/oder länger bestehen bleiben.

Auch wenn dies bei guten Wimpernseren nur einen kleinen Teil der Anwenderinnen betrifft, können die folgenden Reaktionen beobachtet werden:
  • Rötungen und Brennen
  • Juckreiz
  • trockene Haut an den behandelten Stellen, bis zu Abschuppungen
  • gerötete und tränende Augen

Was tun bei Nebenwirkungen?

Falls Du heftige Hautunverträglichkeiten erfährst, solltest Du zunächst Deine Augen mit lauwarmem Wasser auswaschen und die Augenpartie sanft abtrocknen. Die Behandlung solltest Du dann zunächst einmal abbrechen. Wenn sich Deine Augenlider wieder beruhigt haben, solltest Du Deinen Wimpernkranz mit sehr wenig Wimpernserum bestreichen. Beobachtest Du immer noch keine Besserung kann es sinnvoll sein, das Produkt zu wechseln. Insbesondere solltest Du dann ein Wimpernserum mit anderen Wirkstoffen verwenden. Bei wirklich starken Verträglichkeitsproblemen solltest Du die Behandlung komplett abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Wie trage ich ein Wimpernserum richtig auf?

Viele von uns sind derart ungeduldig, endlich längere Wimpern zu haben, daß wir das Wimpernserum zu viel und zu häufig aufpinseln. Worauf Du dabei achten solltest, kannst in den Anwendungstipps nachlesen. Wichtig ist insbesondere, daß kein Serum in die Augen gelangt. Hier nochmal die richtige Anwendung in Kurzform:

  1. Reinige Deine Augenpartie gründlich, aber mild; auf keinen Fall mit aggressiven Reinigungslotionen an die empfindlichen Augenlider herangehen. Die Haut sollte aber sauber und trocken sein.
  2. Nun das Wimpernserum mit dem feinen Pinsel oberhalb (!) des Wimpernkranzes in nur einem Zug von innen nach außen auftragen. Ganz wichti dabei: Das Serum muss nur auf der Haut aufgetragen werden, die Wimpern selbnst müssen überhaupt nicht damit in Berührung kommen. Die Wirkstoffe gelangen durch die Haut zu den Wurzeln der Haarfollikel, denn das ist auch deren Ziel.
  3. Nun lass das Ganze ein paar Minuten einwirken, bis das Serum getrocknet ist. Wir empfehlen abends immer diese Zeit zum Zähneputzen zu nutzen.
  4. Nun kannst Du auch wieder andere Beautyprodukte verwenden, also z.B. eine Augencreme oder ein Augenserum auftragen.

Nur qualitativ gute Wimpernseren verwenden

Der Markt ist mittlerweile voll von billigen Wimpernseren. Viele Hersteller sind dabei längst keine Kosmetikfirmen mehr. V.a. bei amazon findest Du viele Wimpernseren, die von Onlinemarketing-Experten schnell und einfach hergestellt werden, viele von ihnen auch aus Osteuropa oder China. Augenärztliche Prüfungen sind sehr selten, Qualitäts-Zertifikate von objektiven Instituten, wie z.B. Dermatest: Fehlanzeige. Einige Wimpernseren verwenden billige Rohstoffe oder verschweigen ihn bei der Angabe der Inhaltsstoffe ganz (!). Das Problem dabei: Wenn wirklich Irritationen auftauchen, ist hier oft keiner haftbar. Viele “Hersteller” haben nicht einmal ein Impressum auf ihrer Website, der Firmensitz liegt nicht innerhalb Deutschlands oder der EU. Einige haben noch nicht einmal eine Website! Wenn Du Probleme mit deren Wimpernserum hast, stehst Du damit im Regen.

Wimpernseren ohne Hormone:

Wimpernserum ohne Prostaglandin Produktauswahl

Annemarie Börlind Lash Creator
Asam Beauty Lash & Brow Wonder
Colibri Wimpern Aktivserum
Delor Eyelash Activating Serum
Divaderme Bond Serum Peptide
Dr. Massing Long Lashes Sensitive
Eyecatcha Eyelash Booster hormonfrei
GL Beauty Active Grow
Junglück Wimpernserum
Medipharma Wimpern Booster
Nuvega Lash
SkinXmed Wimpernserum
So Addicted LashAddict

Marlen Youneeq
Marlen ist ausgebildete Fachkrankenschwester, zertifizierte Fachkosmetikerin, Visagistin und Lash & Brow Artist. Sie betreibt seit 2021 ihr eigenes Kosmetikstudio in München, indem sie auch Wimpern- und Browlifting anbietet.
Marlen / Kosmetikerin & Beauty Expertin

Letzte Aktualisierung am 8.06.2024 um 23:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API