Wimpern Booster Test

Wimpern Booster Medipharma Test Youneeq

Wimpern Booster Test

Medipharma Wimpern Booster ist ein sehr günstiges „Wimpernserum“, welches v.a. über Apotheken vertrieben wird. Der Hersteller wirbt damit, dass sein Wimpernserum ohne Konservierungsstoffe, ohne Silikone, ohne Parabene und ohne Prostaglandine auskommt.

Somit fällt der Wimpern Booster in die Kategorie der Wimpern Pflegemittel. Inwiefern kann aber der Medipharma Wimpern Booster auch effektiv zu längeren Wimpern verhelfen? Wir haben es ausführlich getestet und mit weiteren Wimpernseren verglichen.

Wimpern Booster Testbericht

Wimpern Booster Medipharma im Wimpernserum Test

 

Wimpern Booster

YOUNEEQ
Testurteil
BEFRIEDIGEND (3,2)
Inhalt2,7 ml
Inhaltsstoffe
Ergebnis
Kundenrezensionen
Preis/ Leistung

Wimpern Booster Medipharma Test - TESTSIEGEL YOUNEEQ

Inhaltsstoffe
gute Anzahl Pflegestoffe
lediglich Peptide für das Wimpernswachstum

Ergebnis
Wimpern wirken etwas gepflegter
Wimpern haben kaum an Länge/Dichte gewonnen

Kundenrezensionen
Von insgesamt berücksichtigten 24 Bewertungen zu Medipharma Wimpern Booster Wimpernserum bewerten lediglich etwas mehr als die Hälfte der Anwenderinnen das Wimpernserum mit gut oder sehr gut.

Preis/Leistung
angesichts der enttäuschenden Ergebnisse ist das Preis-/Leistungsverhältnis bestenfalls als befriedigend zu bezeichnen

Medipharma Wimpern Booster

Wimpern & Augenbrauen Pflegemittel

25,57 € 33,00 €

Wimpern Booster Test
Medipharma Wimpern Booster FAZIT
Um es zusammen zu fassen: Der Wimpern Booster von Medipharma ist ein Wimpernpflegemittel, das auf voller Länge (buchstäblich) enttäuscht. Mehr als eine ordentliche Pflege der eigenen Wimpern ist von diesem Wimpernserum nicht zu erwarten.

Wer wirklich deutlich längere & dichtere Wimpern haben – und den Geldbeutel nicht zu arg strapazieren möchte, sollte zu unserem aktuellen 2.-Platzierten greifen: LongLashes. Es bietet einen der höchsten Anteile an Pflegesubstanzen sowie einen Topwert beim Anteil Wachtsumssubstanzen – und mit 49,90 € ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Ergebnisse sind hervorragend und verdienen tatsächlich den Namen Wimpern Booster.

Medipharma Wimpern Booster Inhaltsstoffe

Der Wimpern Booster weist mit 12 unterschiedlichen Substanzen eine für ein reines Wimpernpflege-Serum recht aufwändige Rezeptur auf. Es weist keine Wachstumssubstanzen auf, ebenso wenig wurden Konservierungsstoffe beigemischt.

Die Inhaltsstoffe im einzelnen:

  • Aqua
  • Methylpropanediol
  • Glycerin
  • Zinc PCA
  • Caffeine
  • Biotinoyl Tripeptid
  • Hyaluronsäure
  • Caprylyl Glycol
  • Phenylpropanol
  • Hydroxypropyl Methylcellulose
  • Arginine
  • Panthenol

Die hier schwarz markierten Inhaltsstoffe fallen in die Kategorie der Lösungsmittel/Emulgatoren oder Bindemittel. Sie machen einen Anteil an den Wimpern Booster Inhaltsstoffen von 51% aus.Die anderen 49% bestehen aus z.T. hochwertigen Pflegestoffen, die Haut und Haare stärken oder mit Feuchtigkeit versehen.

FAZIT: Ein insgesamt recht hochwertiger Mix, der die Wimpern sehr gut pflegt und damit hilft, dass diese nicht frühzeitig ausfallen. Unter den von uns getesteten Wimpern-Pflegemitteln das beste – allerdings mit gut 11 € pro ml auch teuerste. Wer diesen Preis zu zahlen bereit ist, kann durchaus darüber nachdenken, zu einem echten Wimpernwachstum Serum, wie z.B. Sa3 Magic Lashes zu greifen, da dies aktuell für denselben Preis pro ml zu kaufen ist.

Ebenso aus der Kategorie der reinen Wimpern-Pflegemitteln: Prolash + und Wimpernserum DM.

8.4 Testergebnis
Wimpern Booster - Testnote: 3,2

Der Wimpern Booster lässt sich leicht und präzise auftragen. Nach 6 Wochen konsequenter Nutzung konnten wir keine deutliche Verlängerung der Wimpern feststellen. Allerdings wirkten die Wimpern kräftiger und gesünder. Als Wimpernpflegemittel können wir den Wimpern Booster durch aus empfehlen.

Deine Bewertung hinzufügen  |  Bewertungen & Kommentare lesen
11 Kommentare
Alle anzeigen Sehr hilfreich Höchste Nutzerwertung: Niedrigste Nutzerwertung: Deine Bewertung hinzufügen
  1. Antworten
    angie 6. Februar 2017 um 23:42

    Dafür dass die Apothekerin das Produkt hochgelobt hat bin ich super enttäuscht. Für knapp 30 Euro hat sich rein nichts getan. Morgens hatte ich dazu noch leicht gereizte Augen. Am liebsten würde ich saß Produkt wieder in die Apotheke schaffen. Für eine reine Pflege ist es viel zu teuer. Geldschneiderei. Nicht mehr und nicht weniger.

    • Antworten
      Romy 14. Februar 2017 um 21:38

      Hält auf keinen Fall was es verspricht!Ich wende es seit 4 Monaten an,aber leider kann ich nicht sagen das sich meine Wimpern verlängert hätten.Schade um das Geld!

  2. Antworten
    Heidi W. 22. Januar 2017 um 13:28

    Leider bin ich wieder mal auf die Werbung rein gefallen!
    Weder bei mir, noch bei meiner Tochter hat sich irgendetwas nach 3 Monaten verändert.Rausgeschmissenes Geld!

  3. Antworten
    Petra Schmuck 3. Januar 2017 um 13:58

    Habe das Serum 3 Monate benutzt.Null Wirkung.

  4. Antworten
    Hani 21. Dezember 2016 um 14:54

    Das Produkt war sehr gut verträglich.Wichtig ist mir, daß KEINE Prostaglandine mit schlimmen Nebenwirkungen enthalten sind, wie in vielen anderen, seltsamerweise frei verkäuflichen Produkten.
    Denn die Augen können bleibende Schäden durch Prostaglandine bekommen!
    Die Wirkung erzielt man erst, wenn man länger als drei Wochen konsequent benutzt und es sollte Mizellenwasser zum abschminken benutzt werden, sonst kann kein Wirkstoff einziehen.
    Ich war zufrieden und werde es weiter benutzen.

  5. Antworten
    Susanne 18. Dezember 2016 um 13:24

    Total enttäuschend, meine Wimpern wurden dünner, kürzer und schlechter als vorher. Da ich vorher ein Alternativserum benutzte, weiß ich, wie meine Wimpern aussehen können.
    Einmal und nie wieder!!!

  6. Antworten
    Katrina 25. Oktober 2016 um 15:37

    Rausgeworfenes Geld. Keinerlei Effekt nach sechs Wochen. Ich will mein Geld zurück und werde das auch so an den Hersteller kommunizieren. Lasst Euch nicht abzocken! Typisch Pharma-Industrie…

  7. Antworten
    Mariola 19. Oktober 2016 um 11:59

    Das Serum habe ich jetzt auch Ca
    8 Wochen getestet aber ich muss sagen das der Booster keineswegs mit Realash mithalten kann geschweige überhaupt mitkommt kann nur sagen das sich meine Wimpern nur ganz leicht verlängert haben und das auch nur sporadisch an verschiednen stellen am linken Wimpern Kranz etwas mehr und am rechten so gut wie nicht in der Mitte sind sie kürzer ich sage nur ein sehr unschönes Bild im gesamten was ich zu Pflege sagen kann es ist sehr reizvoll in den Augen wenn etwas daneben geht Brent es etwas und ist unangenehm im ganzem gesagt würde ich nicht nochmal kaufen das ist es das Geld nicht wert auch wenn es mehr als die Hälfte zu Realash billiger ist dann sollte man lieber das Geld investieren und sich auf schöne schwungvolle längere und etwas dichtere Wimpern freuen da hat man das was das Produkt auch verspricht . Einfach nur ein wunderschönes Ergebnis aus meiner Sichtweise und dem was ich persönlich sehen konnte 👍🏻👍🏻
    Grüße Mariola .B

  8. Antworten
    Felicia Sophie H. 15. Oktober 2016 um 13:08

    Total schlechtes Produkt! Hab seit der Anwendung total gereizte Augen und sehr trockene, juckende Haut um’s Auge herum!
    Soviel zum Thema „Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt“…

    • Antworten
      Silke Pollok 9. Mai 2017 um 7:30

      Ich dachte schon, es geht nur mir so. Meine Augen sind auch sehr gereizt. Zudem kommt es bei mir durch die Anwendung zu vergrößerten Pupillen, das fühlt sich sehr unangenehm an. Für mich ist das Thema erledigt. Geldverschwendung.

  9. Antworten
    Andrea 6. September 2016 um 12:02

    In der Hoffnung etwas längere und gepflegte Wimpern zu bekommen habe ich mir gleich 2 mal den Wimpern Booster von Media pharma gekauft weil ich davon ausgehe dass ich dem vertrauen kann was in der Apotheke verkauft wird und dass es so wirkt wie es angepriesen wird.. ich benutze diesen Wimpern Booster seit gut drei Monaten und das sogar morgens und abends ohne einmal auszulassen und es hat sich aber auch gar nichts getan.. in meinen Augen ist es nur Geldmacherei und ich bin sehr enttäuscht dass so etwas in den Apotheken verkauft wird mit reinem Gewissen

    Hinterlasse einen Kommentar