Silk’n Infinity Test

Silk'n Infinity IPL Geräte Testsiegel Youneeq

Silk’n Infinity Test

Mit dem Silk’n Infinity definiert Silk’n einen neuen Maßstab für Haarentfernungsgeräte. Ein IPL Gerät (bzw. HPL Gerät bei Silk’n) mit der modernsten Haarentfernungs-Technologie für den Einsatz zu Hause: eHPL™.

Sensationell: Endlich ein Haarentfernungsgerät, dass für alle Hauttöne geeignet ist (auch die dunkelsten Hauttöne). Außerdem kann er auch bei hellen und grauen Haaren angewendet werden.

Eine weitere Neuerung ist die Bluetooth-Schnittstelle. Man kann dadurch die verbleibende Anzahl von Lichtimpulsen sehen und sogar das Gerät sperren, damit es nicht von Kindern benutzt werden kann.

Ausserdem bietet das Gerät satte 400.000 Lichtimpulse (deutlich mehr als die meisten IPL Geräte und das Vorgängermodell Silk’n Glide Xpress).

Silk’n Infinity Testbericht

Silk'n Infinity IPL Geräte Test

 

Silk'n Infinity

Handhabung
Ergebnis
Ausstattung
Preis/ Leistung
YOUNEEQ
Testurteil
SEHR GUT (1,4)

Silk'n Infinity IPL Geräte Testsiegel Youneeq

Handhabung/ Anwendung
sehr handliches Gerät
innerhalb weniger Sekunden betriebsbereit
einfache Bedienung
Gerät gleitet geschmeidig
Impuls-Frequenz sehr hoch (spart Behandlungszeit)
angenehme Anwendung (keine Schmerzen o.ä.)

Ergebnis
nach 4 Behandlungen ca. 30% weniger Haare
nach 7 Behandlungen ca. 60% weniger Haare
gute Verträglichkeit (sogar bei trockener, empfindlicher Haut)

Ausstattung
umfangreiche Ausstattung (z.B. App, Aufbewahrungsetui, Bluetooth-Schnittstelle)
einziges Gerät im Testfeld mit Lichtimpuls-Zähler
absoluter Spitzenwert: 400.000 Lichtimpulse (= Lebensdauer)
Gebrauchsanweisung: kurz & gut erklärt
leises Betriebsgeräusch

Preis/Leistung
Der Silk’n Infinity liegt mit einer UVP von 299,00 € preislich über den Silk’n Glide Vorgängermodellen – hat aber auch einiges mehr zu bieten.

Silk'n Infinity Test

Silk’n Infinity

Silk'n Infinity TestDer Silk’n Infinity ist der Nachfolder des Silk’n Glide Xpress aus dem Jahr 2015. Beide IPL Geräte verfügen über 5 Energiestufen. Je nach Einstellung ist ein Lichtimpuls alle 1- 2 Sekunden möglich. Die Behandlungsfläche beträgt bei beiden Geräten 3 cm².

Beide Geräte sind für die Körper- und Gesichtsbehandlung geeignet. Farblich wurde das Gerät auf weiß geändert und durch die neuen Chromfarbenen Applikationen wirkt es edler und eleganter. Der Silk’n Infinty hat 100.000 Lichtimpulse mehr als das Vorgängermodell, nämlich 400.000.

Die größte Innovation bietet die neuartige eHPL™ Technologie (mehr erfährst Du weiter unten). Sie löst die HPL™ Technlogie ab, mit der die Vorgängermodelle arbeiten. Der Silk’n Infinity ist für fast alle Hautfarben und Haarfarben geeignet. Lediglich ungeeignet ist es bei dem dunkelsten Hautton in Kombination mit grauen oder weißen Haaren.

Ein weiterer Vorteil des Silk’n Infinity ist die Bluetooth-Schnittstelle. Sie kann die Anzahl der Lichtimpulse zählen und angeben. Außerdem kann das Gerät über Bluetooth gesperrt werden, um so das Gerät vor neugierigen Kindern zu schützen ;-).

Silk’n Infinity Produkteigenschaften

  • Silk'n Infinity AnwendungeHPL™-Technologie: die modernste Haarentfernungs-Technologie für den Einsatz zu Hause
  • anwendbar für alle Hautfarben und fast alle Haarfarben (für Menschen mit dunkler Hautfarbe)
  •  5 Energieniveaus
  • geeignet für Körper und Gesicht
  • 400.000 Lichtimpulse
  • „Pulsing“- und „Gliding“-Methode
  • Skin Colour Sensor: integrierter Sicherheitssensor, der die Abgabe eines Lichtimpulses durch das Gerät unterbindet, wenn der Hautton für eine Behandlung zu dunkel ist (zum Schutz der Haut)
  • Behandlungsbereich: 3 cm²
  • kostenloser App für die Behandlungsplanung
  • mit Bluetooth-Schnittstelle: um Gerät zu sperren (Kindersicherung) und die verbleibende Anzahl von Lichtimpulsen zu sehen
  • mit Aufbewahrungsetui

Während der Schwangerschaft oder des Stillens darf das Gerät nicht verwendet werden.

eHPL™-TECHNOLOGIE

Silk'n Infinity
Lieferumfang: Silk’n Infinity, Netzteil, Gebrauchsanweisung, Aufbewahrungstasche

Die größte Innovation des Silk’n Infinity  ist die eHPL™ Technologie (galvanische Energie + optische Energie). Sie ist eine Ergänzung zu der HPL™-Technologie (bekannt von den Vorgängermodellen: Silk’n Glide Xpress, Silk’n 150.000). Sie bietet folgende Vorteile:

  • noch leistungsfähiger, da die Hautporen geöffnet werden und die Lichtimpulse so die Haarfollikel besser erreichen können
  • es können erstmals alle Haar- und Hautfarben, auch die dunkelsten Hauttöne, behandelt werden
  • Schnelligkeit: Ganzkörperbehandlung in weniger als 20 Minuten durhführbar

Behandlungsplan

Die ersten 4 Behandlungen mit dem Silk’n Infinity werden alle 2 Wochen durchgeführt. Die nächsten 3 Behandlungen alle 4 Wochen. Ab der 8. Behandlung kann das Gerät nach Bedarf angewendet werden.

Silk’n Infinity – Technische Daten

 Silk'n Infinity
LeistungssystemNetzbetrieb
Spannung100-240 V
Gewicht227 g
Lichtimpulse400.000
Energiestufen5
Behandlungsfläche3 cm²
Geschwindigkeitalle 1 - 2 Sekunden
Aufsätze1
AnwendungsgebieteGesicht, Beine, Bikinizone, Arme, Achselhöhlen, Bauch
Integrierter Hautsensor
Lichtkartusche auswechselbar
Für Frauen & Männer geeignet
Für dunklere Hauttypen geeignet
Für alle Hautfarben
geeignet
Nach Sonnenbad anwendbar
App
Lieferumfang

  • Silk'n Infinity

  • Gebrauchsanweisung

  • Aufbewahrungstasche

Bewertung
[Stimmen: 69 Nutzerbewertung: 3.9]

5 Kommentare zu “Silk’n Infinity Test

  1. Olaf sagt:

    Wieviel Lichtimpulse darf man pro Behandlungfläche hintereinander senden?Vorallem im Intiembereich,wo die Haare doch um einiges stärker sind.

  2. Rosi sagt:

    Ich fand die Anwendungen schmerzfrei und einfach zu Hause durchzuführen. Leider hat es am Schienbein nicht immer ausgelöst. Nervig war auch die App, weil die Counterfunktion nur sporadisch funktioniert und die Erinnerungsfunktion in der App sich nicht richtig mit dem Kalender im Smartphone synchronisiert hat.

Schreibe einen Kommentar zu Sloan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.