Cellulite Creme Test & Vergleich 2021 – Die 5 besten Produkte

Cellulite-Creme Test

Cellulite bezeichnet eine dellenförmige Verformung der Hautoberfläche, v.a. an Oberschenkeln und Po. Cellulite kann sich aber auch an Bauch und Oberarmen bemerkbar machen. Verantwortlich für dieses Erscheinungsbild ist eine Veränderung des Unterhautgewebes. Die Haut ist dabei rau und zeigt Dellen und Grübchen.

Schätzungen zufolge sind rund 80-90% aller Frauen von Cellulite betroffen. Das mag ein wenig beruhigen, denn Du bist mit Deiner Cellulite damit nicht alleine. Doch da Du diesen Cellulite Creme Test liest, gehen wir davon aus, dass auch Dich diese Orangenhaut stört. Und nicht nur im Sommer, wenn wir beinfrei flanieren wollen – oder im Bikini an Strand und Bädern viel Haut zeigen möchten.

Die entscheidende Frage ist, wie wir uns wohl fühlen. Und wenn es tatsächlich ein Mittel gegen Cellulite gibt, warum dann nicht gegen die ungeliebten Dellen vorgehen?

Normale Cremes können nur in die oberen Hautschichten eindringen. Die Cellulite entsteht aber in den tieferen Hautschichten. Daher können einfache Feuchtigkeits- oder Pflegeprodukte nur wenig dagegen ausrichten. Spezielle Anti-Cellulite-Cremes enthalten häufig Wirkstoffe, die das Gewebe entschlacken.

Warum ein Cellulite Creme Test?

Sehr viele unter uns Frauen leider unter Cellulite, möchten gerne etwas dagegen tun. Und immer dort, wo es eine hohe Nachfrage nach Lösungen gibt, werden auch viele vermeintliche Lösungen angeboten.

Doch Tatsache ist, daß die allermeisten der sog. Cellulite Cremes bzw. Anti-Cellulite Cremes so gut wie gar nichts bewirken. Sie locken mit hochtrabenden Versprechen, doch am Ende ist die Cellulite genauso stark wie zuvor 😢.

Da es jedoch einige wenige Cremes gibt, die Deine Cellulite tatsächlich reduzieren, gilt es, diese zu finden. Das bedeutet, über mehrere Wochen echte Tests durchzuführen und die Inhaltsstoffe der Cellulite Cremes zu analysieren.

Das kannst und brauchst Du aber nicht zu tun. Denn genau das haben wir für Dich erledigt! Wir haben die Anti-Cellulite Cremes, Öle und Gels ausgiebig getestet.

Außerdem erklären wir Dir,

  • wie Cellulite entsteht
  • wen es betrifft
  • welche Methoden und Wirkstoffe gegen Cellulite wirken
  • welche Vor- und Nachteile diese haben
  • und was die verschiedenen Produkte leisten & kosten

Hier sind unsere Cellulite Creme Empfehlungen:

Was sollte eine gute Cellulite Creme können?

Damit Du Dein Geld nicht aus dem Fenster wirfst, reicht es nicht, den Werbeaussagen der Hersteller zu glauben. Denn wenn alle Cellulite Cremes wirklich funktionieren würden, gäbe es wohl keine Cellulite mehr…

Eine echte Anti Cellulite Creme:

  • reduziert deutlich die Dellen in der Haut &
  • strafft und kräftigt die Haut an Oberschenkeln und Po

Die 5 besten Cellulite Cremen im Test 2021

Testsieger
skin689
Platz 2
Dr. Juchheim
Platz 3
Susanne Kaufmann
Platz 4
Clarins
Platz 5
Paula´s Choice
Anti-Cellulite Creme
ByeByeCellulite
Restorative Toning Body Cream
Anti-Cellulite Contouring Expert
Skin Smoothing Retinol Lotion
skin 689 Anti Cellulite Creme
Dr. Juchheim ByeByeCellulite Cellulite Creme
Straffende Körpercreme Susanne Kaufmann
Clarins Anti-Cellulite Körper Fit...
Paula's Choice Skin Smoothing...
Wirksamkeit
⭐⭐⭐⭐⭐
⭐⭐⭐⭐
⭐⭐⭐⭐
⭐⭐
⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
CHacoll®, Vitamin C, Vitamin E, Jojobaöl
Koffein, Carnitin, Kaffee-Extrakt
Ectoin, Retinol, Aloe Vera
-
Retinol, Shea Butter, Vitamin C
Inhalt
100 ml
200 ml
200 ml
200 ml
118 ml
UVP
69,00 EUR
124,95 EUR
159 EUR
49,90 EUR
-
63,99 EUR
124,95 EUR
159 EUR
44,53 EUR
33,00 EUR
Testsieger
skin689
Anti-Cellulite Creme
skin 689 Anti Cellulite Creme
Wirksamkeit
⭐⭐⭐⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
CHacoll®, Vitamin C, Vitamin E, Jojobaöl
Inhalt
100 ml
UVP
69,00 EUR
63,99 EUR
Platz 2
Dr. Juchheim
ByeByeCellulite
Dr. Juchheim ByeByeCellulite Cellulite Creme
Wirksamkeit
⭐⭐⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
Koffein, Carnitin, Kaffee-Extrakt
Inhalt
200 ml
UVP
124,95 EUR
124,95 EUR
Platz 3
Susanne Kaufmann
Restorative Toning Body Cream
Straffende Körpercreme Susanne Kaufmann
Wirksamkeit
⭐⭐⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
Ectoin, Retinol, Aloe Vera
Inhalt
200 ml
UVP
159 EUR
159 EUR
Platz 4
Clarins
Anti-Cellulite Contouring Expert
Clarins Anti-Cellulite Körper Fit...
Wirksamkeit
⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
-
Inhalt
200 ml
UVP
49,90 EUR
44,53 EUR
Platz 5
Paula´s Choice
Skin Smoothing Retinol Lotion
Paula's Choice Skin Smoothing...
Wirksamkeit
⭐⭐
aktiviert Kollagensynthese
reduziert Fettzellen
aktiviert Blutzirkulation
Hauptwirkstoffe
Retinol, Shea Butter, Vitamin C
Inhalt
118 ml
UVP
-
33,00 EUR

Cellulite Creme Testsieger 2021: skin689 Anti-Cellulite Creme

skin 689 Anti Cellulite Creme

Die aktuell beste wirklich funktionierende Cellulite Creme ist die skin689 Anti Cellulite Creme. Sie bekämpft wirksam und nachhaltig die Ursachen der Cellulite: Nachlassende Festigkeit des Bindegewebes und Anzahl und Größe der Fettzellen.

Dies ist nicht mit Retinol, Koffein oder Carnitin, und schon gar nicht mit Jojobaöl, Sheabutter oder Pflenzenextrakten zu schaffen. skin689 hat eigene patentierte Inhaltsstoffe entwickelt, die zielgerichtet gegen Cellulite vorgehen.

Dies wurde nicht nur von angesehenen Ärzten und Fachleuten attestiert, sondern auch in unseren eigenen Testreihen eindrucksvoll bewiesen. skin689 Cellulite Creme verdient diese Bezeichnung, da sie gleichzeitig beide Probleme der Cellulite Entwicklung adressiert. Und: Die Ausprägung der vermehrten Fettlobuli wie auch die nachlassende Bindegewebs-Festigkeit tatsächlich wieder verbessert. Und das Beste: Diese Cellulite-Creme beugt Neubildung von Cellulite vor.

Diese Creme gegen Cellulite ist tierversuchsfrei entwickelt und produziert, und zwar:

MADE IN SWITZERLAND

Patentierter Cellulite Wirkstoff

Der patentierte Wirkstoff CHacoll® in skin689 ist ein pluri-potentes Naturtalent. Der Wirkstoff ist in der Lage, tief in die Haut einzudringen und das Übel quasi an der Wurzel zu packen:

  • regt die hauteigene Kollagensynthese an
  • reduziert die Größe und Menge der Fettzellen und damit den Druck auf das Bindegewebe
  • stärkt die Haut, so dass sich die Fettzellen nicht mehr so stark vorwölben können.

Verschiedene Studien haben die nachhaltige Wirksamkeit des Stoffes bestätigt.

Vorteile

✅ starke Verbesserung der Cellulite

✅ klinisch bewiesen

✅ festigt das Bindegewebe

✅ minimiert die Fettzellen

✅ deutlich sichtbare Resultate nach bereits 6 Wochen

✅ nur 1 Anwendung pro Tag nötig

✅ keine Wärmeentwicklung nach dem Auftragen

Nachteile

❎ enthält Parfumstoffe

skin689 Creme Anti Cellulite Haupt-Wirkstoffe:

patentierter Wirkstoff CHacoll®, Glycerin, Jojoba-Öl, Sheabutter, Vitamin E

Jetzt den Cellulite Creme Testsieger probieren:

skin 689 Anti Cellulite Creme

skin689 Anti Cellulite Creme

UVP: 69,00 €

Dein Preis: nur 63,99 €

2. Dr. Juchheim ByeByeCellulite Creme

Dr. Juchheim ByeByeCellulite Cellulite Creme

ByeByeCellulite heißt die Creme von Dr. Juchheim. Der Name ist Programm, die Wirkstoffkombination verbessert das Erscheinungsbild der Cellulite, pflegt und festigt die Haut und sorgt für eine Harmonisierung des Hautbildes.

Carnitin, Koffein sowie Brennesselextrakte fördern eine verstärkte Durchblutung der betroffenen Haustellen, die einmal täglich behandelt werden. Dieser Wärmeeffekt ist anfangs recht auffällig, lässt aber nach gut 1 Woche deutlich nach.

Es scheint aber deutlich mehr zu passieren als eine auffällige Durchblutung. Denn schon nach gut 4 Wochen konnten wir eine deutliche Minderung der Dellen erkennen. Das Erscheinungsbild der Cellulite fällt wesentlich schwächer aus als vorher. ByeByeCellulite schafft es also tatsächlich, die Hautkontur zu verbessern. Geheimnis hinter dieser Wirkung ist der Wirkstoff Fisetin, der dafür bekannt ist, vergrößerten Fettzellen zu reduzieren.

Vorteile

✅ sichtbar verbessertes Hautbild

✅ reduziert schnell Orangenhaut

✅ sorgt für eine verbesserte Durchblutung

✅ Haut glatter und straffer

✅ frei von Parabenen, Hormonen, Paraffinen

✅ ohne Tierversuche produziert

Nachteile

❎ enthält Duftstoffe

❎ starke Wärmeentwicklung in der 1. Woche

❎ anfängliche Hautrötungen

Juchheim ByeByeCellulite Wirkstoffe:

Glycerin, Soja-Öl, Koffein, Kaffee-Extrakt, Carnitin, Fisetin, Aloe Vera, Vitamin E

3. Straffende Körpercreme von Susanne Kaufmann

Straffende Körpercreme Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmann´s Straffende Körpercreme weist gleich 2 patentierte Wirkstoffe gegen Cellulite auf: Zum einen „Pro Contur“, ein Wirkkomplex aus Koffein, Tigergras und Boldo. Dieser entfaltet eine 3-fache Wirksamkeit: den Hautstoffwechsel anregen, den Kollagenaufbau unterstützen und das Bindegewebe straffen. Damit sind bereits 2 der 3 Ziele eines wirksamen Mittels gegen Orangenhaut erreicht.

REFORCYL®, ein weiterer Wirkkomplex aus Pflanzenextrakten, stärkt zudem die Hautbarriere gegen freie Radikale und andere schädlichen Umwelteinflüsse. Im Ergebnis erscheint die Haut praller, fester und geglättet.

Klinische Studien haben bestätigt, dass die Susanne Kaufmann Straffende Körpercreme die Haut festigt und ihre Elastizität signifikant verbessert.

Die Cellulite-Creme ist vegan, tierversuchsfrei und ohne Paraffine und Parabene.

MADE IN AUSTRIA

Vorteile

✅ deutliche Reduzierung von Cellulite

✅ Wirksamkeit in Studien bewiesen

✅ stärkt das Bindegewebe

✅ strafft die Haut

✅ Verbesserung des Hautbildes

✅ nur 1 tägliche Anwendung ausreichend

✅ keine unangenehme Wärmeentwicklung

Nachteile

❎ enthält Parfum

Susanne Kaufmann Haupt-Wirkstoffe:

Ectoin, Hyaluronsäure, Retinol, Hagebutte, Aloe Vera, Vitamin C & E

4. Clarins Body Fit Cellulite Creme

Clarins Body Fit Cellulite Creme

Die Body Fit Anti-Cellulite Contouring Expert Creme von Clarins ist eine rosafarbene, gelartige Creme, die schnell einzieht und die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Die Formel setzt sich aus 7 natürlichen Pflanzen-Extrakten zusammen, die interessante Eigenschaften zur Verbesserung des Hautbilds besitzen:

  • Baccharis: Die Enzyme dieser Duftpflanze hemmen die Entwicklung des Fettgewebes. Dies strafft die Haut und entschlackt.
  • Celosia: Die Blume mit den rosaroten Blüten ist reich an beruhigenden Ölen.
  • Rosskastanie: Sie fördert den natürlichen Entwässerungs- und Entgiftungsprozess unserer Haut.
  • Wasserminze: beseitzt hautstraffende Eigenschaften .
  • Haselnuss: sorgt für ausreichend Feuchtigkeit.
  • Sonnenblume: verleihen der Haut mehr Festigkeit, hilft zudem, Feuchtigkeit in der Haut zu binden.
  • Quittenblatt: ihre Enzyme helfen, Zellen des Fettgewebes abzubauen und zu zersetzen.

Das Ergebnis: die Hautkontur wird verbessert, die Haut wirkt glatter und gleichmäßiger.

Vorteile

✅ Cellulite wird sichtbar minimiert

✅ Haut glatter und straffer

✅ natürliche Wirkstoffe

✅ nur 1 tägliche Anwendung ausreichend

✅ klinisch getestet

Nachteile

Lass Dich von der Orangenhaut nicht zu sehr unter Druck setzen. Cellulite ist kein Makel, sondern natürlich. Tröste Dich damit, dass Cellulite auch Models und Superstars nicht verschont.

Der einzige Unterschied mag sein: Diese leisten sich enweder teure Operationen… oder aber wirksame Cremes (wie unsere Testsieger).

Was ist der Cellulite Creme Test?

Cellulite Creme Erfahrungen

Wir haben viele Cellulite Cremes getestet und extrem unterschiedliche Wirksamkeit festgestellt. Du solltest Deine Entscheidung davon abhängig machen, wie der Schweregrad der Cellulite bei Dir ist, und wie stark die gewünschte Verbesserung ausfallen soll.

Möchtest Du einfach eine Verbesserung des Hautbildes erzielen, dass Deine Haut glatter und straffer wird, so reicht eine Creme, die auf konventionelle, natürliche Wirkstoffe setzt. In der Regel wirst Du hier einen Wärmeeffekt erleben, der durch Koffein, Brennessel oder eine Kombination von Wirkstoffen dieser Art erzeugt wird.

Die verstärkte Durchblutung führt zu Hautrötungen und vertärkter Durchblutung in den darunterliegenden Schichten. Der so aktivierte Hautstoffwechsel kann einen gewissen Verbesserung des Hautbildes beitragen. Zu große sollte Deine Erwartung also nicht sein. Dafür sind diese sanften Mittel gegen Orangenhaut aber auch vergleichsweise günstig, siehe die Top 5 Cellulite Mittel bei amazon.

Wer wirklich Fettzellen reduzieren und das Bindegewebe effektiv straffen will, sollte zu einem unserer Cellulite Creme Testsieger greifen. Dies kosten zwar deutlich mehr, wirken aber auch deutlich besser. Mit ihren pententierten Wirkstoffen bekämpfen sie die tatsächlichen Ursachen der Cellulite und beugen sogar der Neubildung von Cellulite vor.

Beste Cellulite Creme im Test: Top Angebot

skin 689 Anti Cellulite Creme

skin689 Anti Cellulite Creme

UVP: 69,00 €

Dein Preis: nur 63,99 €

Was ist Cellulite?

Cellulite bezeichnet eine dellenförmige Verformung der Hautoberfläche, v.a. an Oberschenkeln und Po. Da diese Dellen an die Oberfläche von Apfelsinen erinert, wird Cellulite auch als Orangenhaut bezeichnet. Schätzungen zufolge sind rund 80-90% aller Frauen von Cellulite betroffen. Das Auftreten dieser Hautverformung ist also kein Krankheitsbild, sondern ein allgemein auftretendes Phänomen, jedoch insbesondere bei Frauen.

Wie entsteht Cellulite?

Cellulite entsteht, wenn das Bindegewebe (aus Kollagen) zwischen Deinen Muskeln und Deiner Haut Fettzellen nach oben in Richtung der Epidermis drückt und ein holpriges Aussehen mit Beulen erzeugt.

Was ist Cellulite?

Die Fettzellen in unserer Unterhaut werden von einem Kollagenfasernetz (= Bindegewebe) umschlossen. Werden mehr Fette aufgenommen als abgebaut, speichern die Fettzellen den Überschuss. Bei erhöhtem Kalorienverbrauch werden diese Fette wieder gespalten und in den Blutkreislauf abgegeben.

Solange sich die Fettspeicherung und der -abbau im Gleichgewicht halten, ist alles gut. Bei einem anhaltenden Überschuss aber können die Fettzellen bis auf das 50-fache ihres ursprünglichen Umfangs anwachsen. Dann drücken die prall gefüllten Fettzellen gegen die Hautoberfläche und bilden die für Orangenhaut typischen Dellen.

Außerdem verlieren die Kollagenfasern mit zunehmendem Alter Spannkraft. Dadurch schwächt sich das Bindegewebe zusätzlich. Die Fettzellen haben immer weniger Halt.

Gleichzeitig kommt es dabei zu einer:

  • Verengung der Blut- und Lymphgefäße
  • Verlangsamung des Stoffwechsels
  • Aufstauen der Gewebsflüssigkeit
  • Ansammlung von Schlackenstoffen

Warum tritt Cellulite vor allem bei Frauen auf?

Dies hängt mit den geschlechtsspezifischen Markmalen der weiblichen Haut zusammen. Im Vergleich zur weiblichen Haut weist Männerhaut  folgende Eigenschaften auf:

  • ein härteres Bindegewebe
  • eine festere Lederhaut
  • eine dickere Unterhaut
  • ein gitterartiges Kollagenfasernetz

Was sind die Ursachen für Cellulite?

Die Frage nach den Ursachen für Cellulite beschäftigen Frauen, Dermatologen und Wissenschaftler seit vielen Jahrzehnten. Einigkeit besteht darüber, daß die folgenden Faktoren einen großen Einfluß auf Auftreten sowie Stärke von Cellulite besitzen:

1. Hormone

Hier ist v.a. das weibliche Sexualhormon Östrogen zu nennen. Östrogen sorgt u.a. dafür, dass die fettspeichernden Zellen (Lipozyten) größer sind als beim Mann. Östrogene fördern per se die Bildung von Fettzellen und die Einlagerung von Wasser in das Gewebe.

Das erklärt auch, warum ein hoher Östrogenspiegel, z.B. durch hormonelle Veränderungen bei Schwangerschaft, Menopause oder die Antibabypille, Cellulite verstärken kann.

2. Lebensstil (Sport & Ernährung)

Die Fettzellen bekommen viel Nahrung durch ein Übermaß an fett-/zuckerhaltigen Lebensmitteln. Sie speichern überschüssige Energie in Form von Fetten für “Notzeiten” ab.

Wer sich dazu noch wenig bewegt, fördert die Einlagerung von Fetten. Genussgifte, wie Tabak, und Stress fördern die Bildung von freien Radikalen, die Zellstrukturen zerstören.

Außerdem behindern sie den Stoffwechsel und den Abfluss von Flüssigkeiten. Gifte und Schlacken lagern sich im Fettgewebe ab. Die typischen Dellen der Orangenhaut entstehen, weil die stabilisierenden Fibroblasten geschwächt werden und das Bindegewebe ausleiert. So können sich die gefüllten Fettzellen an die Hautoberfläche drücken.

Eine gesunde Ernährung hilft Dir direkt und indirekt, die Cellulite in Schach zu halten.

Nikotin: Rauchen verengt unsere Blutgefäße. Dies führt zu einer schlechten Durchblutung und verstärkt wiederum Dellen und Beulen auf der Haut.

Alkohol: hat einen ähnlich schädlichen Effekt auf die Körperfunktionen, die an der Entstehung von Cellulite beteiligt sind. Alkohol verlangsamt nämlich den Stoffwechsel und damit den Fettabbau in den Zellen.

Übrigens tragen auch Fast Food, Fertiggerichte und besonders zuckerhaltige Getränke zu einem schwachen Bindegewebe bei jnd begünstigen damit die Ausprägung von Cellulite.

3. Genetische Faktoren

Leider gehört auch eine genetische Veranlagung für ein schwaches Bindegewebe und somit die Neigung zu Cellulite zu den Faktoren, die vererbt werden können. Da dies etwas ist, auf das wir eh keinen Einfluß haben, spielen genetische Faktoren in unserem Cellulite Creme Test aber keine große Rolle.

Faktoren, die die Bildung von Cellulite fördern

Wir sind also in gewisser Weise bereits „vorbelastet“, sobald wir als Frau die 20 Jahre hinter uns lassen…

Verschieden Faktoren steigern jedoch das Risiko für Orangenhaut zusätzlich. Dazu gehören:

  • ein hoher Körperfettanteil
  • Stress
  • Fette und zuckerhaltige Ernährung
  • Bewegungsmangel
  • Genussgifte (wie Alkohol, Rauchen, Kaffee)
  • zunehmendes Alter und damit
  • nachlassende Bildung von Kollagen und Hyaluronsäure
Cellulite – So wirst Du sie wieder los

Behandlung von Cellulite

Logisch, dass die Haut eine Pflege braucht, die den Stoffwechsel anregt und angestaute Fette und Schlacken abtransportiert. So zielen Anti-Cellulite-Cremes darauf ab:

  • die Durchblutung anzuregen
  • den Stoffwechsel zu fördern
  • den Lymphfluss in Gang zu bringen
  • überschüssige Fette abzubauen sowie
  • die äußere Hautschicht zu straffen und dadurch dem Fettgewebe einen gewissen Widerstand entgegenzubringen

Anti-Cellulite Wirkstoffe

Retinol

Retinol vermag die Kollagensynthese anzukurbeln, wodurch das Erscheinungsbild der Cellulite in gewissem Maße verringert werden kann. Alerdings ist dafür mindestens eine 0,3% Retinol-Konzentration in der Creme notwendig. Die meisten Cremes liegen deutlich darunter.

Koffein

Koffein regt die Durchblutung an und kann somit helfen, die Verbrennung der Fettzellen zu erhöhen.

L-Carnitin / Carnitin

Carnitin löst die trockenen Hautschuppen an der Hautoberfläche und sorgt dafür, dass das Koffein tief in die Haut eindringen kann. Das wiederum fördert die Durchblutung und den Abbau von Fetten, wirkt hautstraffend und entwässernd.

Algen

Algen enthalten jede Menge Nährstoffe, Mineralien und Antioxidantien. Damit können sie den Hautstoffwechsel, die Mikrozirkulation und die Fettverbrennung im Gewebe fördern. Darüber hinaus spenden sie intensiv Feuchtigkeit.

Hyaluronsäure und Urea

Feuchtigkeitsspender wie Urea und Hyaluronsäure sorgen nicht nur für pralles Gewebe. Ohne Feuchtigkeit ist auch ein gesunder Stoffwechsel, einschließlich Auf- und Abbauprozessen, nicht möglich. Gepaart mit Mineralstoffen verhelfen sie zu einem aktiven Stoffwechsel und einer Entsäuerung des Gewebes.

Aloe Vera

regt den Lymphfluss an und hilft beim Abbau von Gewebeflüssigkeit und Fettzellen. Darin enthalten sein muss der Wirkstoff Acemannan. Er hält die Hautzellen zusammen und verhindert die Einlagerung von Fett oder Wasser zwischen den Zellen.

Der Unterschied zwischen Cellulite und Zellulitis

Es fängt schon an mit der Verwirrung bei der Namensgebung. Cellulite und Cellulitis (Zellulitis) werden oft synonym gebraucht, sind aber gänzlich unterschiedlich. Die Endung “-itis” weist in der Medizin immer auf einen entzündlichen Prozess hin.

Und tatsächlich ist die Cellulitis eine Entzündung des Bindegewebes, die von Bakterien ausgelöst wird. Mit der Orangenhaut hat das nichts zu tun. Die entzündeten Bereiche sind meist:

  • gerötet
  • geschwollen
  • schmerzempfindlich

Dazu kann ein Krankheitsgefühl mit Fieber kommen.

Wenn Du auf der Suche nach einer wirksamen Anit-Cellulite Creme bist, empfehlen wir Dir den Skin689 Testbericht zu lesen. Neben der einfachen Anwendung, einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis konnten uns die Ergebnisse überzeugen.

Was kann ich gegen Cellulite tun?

Regelmäßige Bewegung: Die beste Cellulite-Behandlung

Cellulite-Behandlung mit einer ausgewogenen Ernährung

Bessere Durchblutung der Haut durch weniger Alkohol und Rauchen

Wie heißt es doch so schön: wer rasted, der rostet. Soll heißen: Ist unser Organismus nicht in Bewegung, funktionieren viele wichtige Prozesse nicht optimal. Und dazu gehört auch die Durchblutung, die unsere Zellen nicht nur mit Nährstoffen versorgt, sondern auch Giftstoffe abstransportiert und entschlackt (Lymphfluss).

Aktive Durchblutungsförderung wie Sport ist das eine. Passive Anregung der Blutzirkulation das andere. Die Rede ist von

Massagen gegen Cellulite

Eine Massage kann Cellulite nicht komplett wegrubbeln. Doch als zusätzliche Maßnahme kann das Kneten, Rubbeln und Bürsten einen Beitrag leisten, um das Erscheinungsbild der Orangenhaut zu verbessern.

Durch den sanften Druck, der über die Massage auf das Bindegewebe ausgeübt wird, werden Lymphfluss und Durchblutung aktiviert. Zudem werden Hautstoffwechsel und Kollagenproduktion angekurbelt. Schwellungen an den Beinen, die die Cellulite optisch verstärken, werden minimiert, die Hautkonturen wirken straffer und fester. Schwellungen an den Beinen, die Cellulite optisch verstärken, verschwinden und die Konturen wirken schlanker und gestrafft.

Massagen mit speziellen Ölen gegen Cellulite

Cellulitebekämpfung – Was Du sonst noch tun kannst

Die beste Creme nützt nichts, wenn Du nicht die Risikofaktoren für Cellulite ausschließt. Das bedeutet, Du solltest Dich auch gesund ernähren und Sport treiben, um eine schöne, straffe Silhouette zu bekommen.

Außerdem kann jedes Produkt nur dann wirken, wenn es auch richtig aufgetragen wird und umgekehrt, wirken auch die hochdosiertesten Produkte nicht, wenn Du sie nur auf die Haut “legst”. Nur wenn Du das Produkt intensiv in die Haut einmassierst, können die Inhaltsstoffe tief in Deine Haut eingeschleust werden.

Eine Zupf- und Druckmassage regt die Hautdurchblutung an. So können die Wirkstoffe wirklich dorthin gelangen, wo sie hingehören. Idealerweise massierst Du etwa fünf Minuten lang an Beinen, Po und Bauch und streichst zum Herzen hin aus. Dadurch wird der Lymphfluss angeregt, der die Fette abtransportiert.

Und zu guter Letzt gilt: Trinken, trinken, trinken und zwar ungesüßtes Wasser oder Tee. All das Gelöste aus den Fettzellen kann tatsächlich nur aus dem Körper geschleust werden, wenn genügend Flüssigkeit da ist. Kleiner Zusatzeffekt: Die Haut wird schön prall und glatt im allerpositivsten Sinne.

Cellulite Creme FAQ

Welche Creme ist gut bei Cellulite?

Nur sehr wenige Cremes helfen wirklich bei Cellulite. Diese müssen die tatsächlichen Ursachen der Cellulite bekämpfen: Nachlassendes Bindegewebe und vermehrte und vergrößerte Fettzellen. Dies schaffen derzeit nur diese beiden Produkte: skin689 Anti-Cellulite Creme und - wenn auch etwas schwächer: Dr. Juchheim ByeByeCellulite Creme.

Was ist die beste Behandlung gegen Cellulite?

Sich regelmäßig zu bewegen ist die beste Cellulite Behandlung. Sportliche Aktivitäten, insbesondere Ausdauersportarten wie Schwimmen oder Laufen regen die Durchblutung an, verbrennen Fett und straffen somit die Haut.

Was genau macht eine Cellulite Creme?

Die meisten Cremes führen z.B. über Koffein, Carnitin oder Brennesselextrakt zu einer Wärmeentwicklung, die die Blutzirkulation ankurbelt. Dadurch soll die Fettverbrennung im Bindegewebe aktiviert werden. Nur wenige Cellulite Cremes besitzen Inhaltsstoffe, die tatsächlich Fettzelen reduzieren und die Kollagenfasern im Bindegewebe verstärken.

Cellulite Creme amazon

Wer auf der Suche nach einer Cellulite Creme amazon besucht, sei gewarnt: Die sog. amazon Bestseller Cellulite Cremes sind eben nur die am meisten verkauften Cellulite Mittel. Dies sagt jedoch gar nichts darüber aus, ob sie auch wirklich funktionieren. Ein Blick in die Inhaltsstoffe ergibt, dass fast alle Produkte in den Top 10 kaum Wirkung gegen Cellulite entfalten können.

Es handelt sich um Öle, Gele oder Cremes, die nach dem Auftragen Wärme entwickeln und die Durchblutung anregen. Cellulite wird dadurch aber nicht wirklich strukturell bekämpft. Nach unserer Analyse sowie Einschätzung von Top Experten aus der Dermatologie allesamt sehr schwache Mittel zur Bekämpfung von Cellulite.

Bei den meisten der folgenden Produkte kannst Du Dir Dein Geld besser sparen:

Bestseller Nr. 1
Nation of Strong - Hautstraffende...
2.844 Bewertungen
Nation of Strong - Hautstraffende...
  • 🏆 TESTE DEN SIEGER JETZT | Beim aktuellsten RTL...
  • 💪 STÄRKT DEIN BINDEGEWEBE | Frisch duftende und...
  • 🇩🇪 ZUVERLÄSSIGE QUALITÄT MADE IN GERMANY |...
AngebotBestseller Nr. 2
Kräuterhof Anti-Cellulite Gel 250...
808 Bewertungen
Kräuterhof Anti-Cellulite Gel 250...
  • Pflege-Gel mit einem angenehmen Wärme-Effekt
  • Verbesserung des Hautbildes
Bestseller Nr. 3
Eveline Cosmetics Slim Extreme 4D...
5.998 Bewertungen
Eveline Cosmetics Slim Extreme 4D...
  • VERMINDERT FETTGEWEBE - Die unschlagbare 24h NON STOP SLIM -...
  • REDUZIERUNG DER CELLULITE – Das Produkt zersetzt die Form...
  • INNOVATIVE TECHNOLOGIE - Dank der allmählichen Freisetzung...
Bestseller Nr. 4
WELEDA Birken Cellulite-Öl 100ml -...
2.703 Bewertungen
WELEDA Birken Cellulite-Öl 100ml -...
  • Bestätigte Wirkung: Verbesserung des äußeren...
  • Schnelle Ergebnisse: Durch die Verwendung des Körperöls,...
  • Hochwertige Pflanzenöle: Jojoba-, Weizenkeim- und...
AngebotBestseller Nr. 5
Eveline Cosmetics Slim Extreme...
10.644 Bewertungen
Eveline Cosmetics Slim Extreme...
  • SCHLANKMACHENDE WIRKUNG – Lipocell-Slim ist ein Komplex...
  • SICHTBARE GLÄTTUNG - Q10 und Ginkgo-Biloba-Extrakt haben...
  • SICHTBARE STRAFFUNG - Kollagen-, Elastin- und...
Bewertung
[Stimmen: 7 Nutzerbewertung: 5]

Letzte Aktualisierung am 9.11.2021 um 12:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eine Kommentar zu “Cellulite Creme Test & Vergleich 2021 – Die 5 besten Produkte

  1. Gisela S. sagt:

    Endlich ein ehrlicher Cellulite Creme Test!

    Vielen Dank für Eure Empfehlungen! Ich habe schon einige der auf anderen Test Seiten empfohlenen Cremes ausprobiert. Außer einem Wärmegefühl und glatter Oberfläche habe ich keinerlei Wirkung gegen meine Cellulite gesehen. Jetzt habe ich endlich durch euren Testbericht etwas gefunden, was meiner Orangenhaut wirklich zu Leibe rückt: Die skin689 Anti-Cellulite Creme! Ich bin euch wirklich sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.