Täglicher Archiv: Gesichtscreme Test

Beste Antifaltencremes Test und Vergleich

Antifaltencreme Test und Vergleich – 5 x die beste Antifaltencreme für Männer und Frauen

Die Suche nach der idealen Antifaltencreme kann überwältigend sein und sich wie eine endlose Aufgabe anfühlen. Mit unzähligen Produkten, die schnelle Ergebnisse versprechen, stellst du dir bestimmt die Frage: Welche Creme ist wirklich für deinen Hauttyp und deine Bedürfnisse geeignet?

In diesem Test präsentieren wir die besten Antifaltencremes des Jahres 2024, erläutern deren Wirkstoffe und bieten hilfreiche Hinweise, wie du die geeignete Anti-Aging-Creme für deinen Hauttyp findest.

Die Haut ist ein empfindliches Organ, das besondere Pflege benötigt. Bereits ab Mitte 20 sowie mit fortschreitendem Alter verliert sie an Spannkraft und Elastizität, was zur Faltenbildung  und einem fahlen Hautbild führen kann. Eine gut formulierte Antifaltencreme kann diese altersbedingten Veränderungen mildern, Fältchen reduzieren und die Haut straffen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht jedes Produkt für jeden Hauttyp gleichermaßen geeignet ist. Daher sollten die Inhaltsstoffe sorgfältig ausgewählt werden.

Unsere umfassenden Tests und Recherchen haben uns ermöglicht, eine Vielzahl von Antifaltencremes zu bewerten. Dabei haben wir einige Produkte ausfindig gemacht, die sich besonders bewährt haben. Unabhängig davon, ob du erste Anzeichen von Hautalterung feststellst oder bereits reifere Haut hast, findest du hier geeignete Pflegeprodukte. Wir haben Lösungen für verschiedene Altersgruppen und Hauttypen zusammengestellt, darunter auch Produkte für trockene, empfindliche oder reife Haut. Beginnen wir mit der Vorstellung unserer Empfehlungen.

Die Versprechen der Hersteller:
“Die beste Anti-Aging-Creme der Welt”

Anti-Aging Cremes werden oft als ultimatives Wundermittel gegen Hautalterung beworben. Viele Hersteller versprechen durch eine einzigartige Mischung ihrer Inhaltsstoffe eine sichtbare Reduktion von Falten und eine Verbesserung der Hautstruktur innerhalb kürzester Zeit. Diese Behauptungen sind jedoch oft schwer zu überprüfen, da angebliche “klinische Studien” häufig erfunden sind und auf Nachfragen nach Studienergebnissen meist keine Antworten folgen.

Um ihre Aussagen dennoch zu untermauern, greifen einige Hersteller zu fragwürdigen Methoden und präsentieren übertrieben optimistische Vorher-Nachher-Bilder, die suggerieren, dass ihre Creme innerhalb weniger Wochen das Hautbild um Jahrzehnte verjüngen kann. Hier dürfte auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz helfen, bestimmte bildliche Aussagen zu “verstärken”.

 

Anti-Aging-Creme vorher nachher
Antifaltencreme vorher nachher

Ganz so dreist kommen die Werbetreibenden dann doch nicht weg. Immerhin müssen sie auf die gemachten Versprechen bezug nehmen, auch wenn es nur im Kleingedruckten ist 😢.

So haben wir bei dem o.a. Anbieter seiner Antiaging Tagescreme folgende Hinweise gefunden:

Antifaltencreme Haftungshinweise

Antifaltencreme kaufen – mit Martina Hill

So haben wir getestet

Alle in diesem Gesichtscreme Test bewerteten Cremes wurden über einen längeren Zeitraum (mindestens 6 Monate) von verschiedenen Testpersonen im Alter zwischen 34 und 55 Jahren geprüft. Dabei haben wir die folgenden Testkriterien zugrunde gelegt:

Verpackung (10%):
Wie hochwertig und sinnvoll ist die Verpackung, welche Materialien werden verwendet?

Hautverträglichkeit (10%):
Wie wurde das Produkt vertragen, traten unerwünschte Nebenwirkungen auf?

Inhaltsstoffe (20%):
Wie ist die Qualität der Rezeptur (Anzahl & Konzentration von Wirk-, Pflege-, Konservierungs- und Schadstoffen etc.), Produktionsstandards?

Ergebnis (25%):
Konnte eine Veränderung des Hautbildes festgestellt werden, wie sind die Langzeitergebnisse?

Hautpflege (15%):
Wird die Haut spürbar gepflegt, sind entsprechende Effekte erkennbar?

Preis/Leistung  (20%):
Stehen Kosten und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis?

Die Top-Produkte im Antifaltencremes-Vergleich: Vergleichstabelle

Platz 1
Eyecatcha GRACE Advanced Anti-Aging Gesichtscreme...
Platz 2
Age Attraction Diamond Dream - Airless 50ml
Platz 3
Dr. Barbara Sturm Face Cream
Platz 4
DRUNK ELEPHANT Protini Polypeptide Cream
Platz 5
M. Asam Resveratrol Premium NT50 Lifting Crème...
Eyecatcha GRACE
Age Attraction
Dr. Barbara Sturm
DRUNK ELEPHANT
M. Asam
Advanced Lifting Cream
Diamond Dream Creme
Face Cream
Protini Polypeptide Cream
Resveratrol Premium
Hyaluron
3-fach
2-fach
2-fach
-
1-fach
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
50 ml
50 ml
50 ml
50 ml
UVP
69,90 EUR
89,00 EUR
173,00 EUR
70,00 EUR
49,99 EUR
Shop Preis
59,90 EUR
79,00 EUR
173,00 EUR
70,00 EUR
-
amazon Preis
69,90 EUR
89,00 EUR
-
70,99 EUR
44,99 EUR
Platz 1
Eyecatcha GRACE Advanced Anti-Aging Gesichtscreme...
Eyecatcha GRACE
Advanced Lifting Cream
Hyaluron
3-fach
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
UVP
69,90 EUR
Shop Preis
59,90 EUR
amazon Preis
69,90 EUR
Platz 2
Age Attraction Diamond Dream - Airless 50ml
Age Attraction
Diamond Dream Creme
Hyaluron
2-fach
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
UVP
89,00 EUR
Shop Preis
79,00 EUR
amazon Preis
89,00 EUR
Platz 3
Dr. Barbara Sturm Face Cream
Dr. Barbara Sturm
Face Cream
Hyaluron
2-fach
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
UVP
173,00 EUR
Shop Preis
173,00 EUR
-
amazon Preis
-
Platz 4
DRUNK ELEPHANT Protini Polypeptide Cream
DRUNK ELEPHANT
Protini Polypeptide Cream
Hyaluron
-
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
UVP
70,00 EUR
Shop Preis
70,00 EUR
amazon Preis
70,99 EUR
Platz 5
M. Asam Resveratrol Premium NT50 Lifting Crème...
M. Asam
Resveratrol Premium
Hyaluron
1-fach
Peptide
Vitamin C
Vitamin E
Algenextrakt
Squalan
Retinol
Airless Spender
Menge
50 ml
UVP
49,99 EUR
-
Shop Preis
-
amazon Preis
44,99 EUR

Was genau sind Antifaltencremes?

Antifaltencremes sind Kosmetika, die dazu dienen, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen und Faltenbildung zu reduzieren. Diese Cremes enthalten spezielle Wirkstoffe wie Hyaluronsäure oder Retinol, die das Erscheinungsbild von Falten verbessern können. Einige Antifaltencremes versprechen auch einen Boost für die Kollagenproduktion in der Haut für eine straffere und elastischere Haut.

Antifaltencremes sollen der Haut Jahre zurück schenken. Sie versprechen einen glatten, strahlenden Teint voller Spannkraft und beugen der vorzeitigen Hautalterung vor. Man erkennt sie daran, dass sie eine hohe Konzentration an Anti-Aging-Wirkstoffen beinhalten und häufig reichhaltiger als eine Feuchtigkeitspflege sind (mehr Fette und Öle).

Bei einem Antifaltencreme Test sollten vor allem Unterschiede hinsichtlich der Inhaltsstoffe beachtet werden. Es gibt verschiedene Arten von Antifaltencremes mit unterschiedlichen Formulierungen und gezielten Wirkungen auf bestimmte Alterserscheinungen oder -bereiche im Gesicht. Die beste Antiaging-Creme ist also abhängig vom individuellen Bedarf der Männer und Frauen ab 30 Jahren.

Wie wirken Antifaltencremes?

Ein Kosmetikum sollte effektiv, aber auch gut verträglich sein. Um wirklich einen Effekt zu erzielen, müssen manche Stoffe höchstmöglich konzentriert und mit Hilfsstoffen kombiniert sein. Größere Moleküle müssen die Hautbarriere überwinden können.

Manche Kosmetikhersteller bestücken ihre Cremes daher mit Trägermolekülen oder Liposomenverkapselungen und gehen bei der Formulierung ihrer Cremes bis an die Grenze zur Medizin. Doch Du solltest Dich nicht von hohen Preisen, langen Inhaltsstofflisten oder unrealistischen Versprechen blenden lassen. Das Gute liegt manchmal im Einfachen.

Beste Anti-Falten-Creme insgesamt (Testsieger):
Grace Advanced Lifting Cream

Antifaltencreme Testsieger Grace Lifting Cream

TESTNOTE: “SEHR GUT” (Note 1,3)

50 ml
UVP: 69,90 €

59,90 € bei youneeq 59,90 € bei amazon

Für welchen Hauttyp geeignet

Reife Haut – normale Haut – trockene Haut – sensible Haut – Mischhaut

Anti-Aging-Aspekte:

  • Die eingesetzten Hightech Peptide (Argireline®, MatrixylTM3000) agieren hochwirksam zur Reduktion von Falten und zur Förderung der Kollagenproduktion.
  • Vitamin C: Stark antioxidativ und fördert die Kollagensynthese. Die Liposomale Verkapselung des Vitamin C verbessert die Stabilität und Wirksamkeit des Wirkstoffs erheblich.
  • 3-fache Hyaluronsäure: Intensive Feuchtigkeitsversorgung und Aufpolsterung der Haut.
  • Juvinity™: Verlängert die Lebensdauer der Zellen und reduziert oxidativen Stress.
  • Vitamin E: Schützt vor freien Radikalen und unterstützt die Hautbarriere.

Pflege-Aspekte:

  • Sonnenblumenöl, Mandelöl und Sheabutter spenden Feuchtigkeit und machen die Haut weich und geschmeidig.
  • Squalan stärkt die Hautbarriere, reduziert den Feuchtigkeitsverlust und beruhigt die Haut.
  • Glycerin und Urea sind Feuchthaltemittel, die Feuchtigkeit in die Haut einschleusen und sie prall und glatt erscheinen lassen.
  • Panthenol (Pro-Vitamin B5) beruhigt die Haut und fördert die Wundheilung.

Zusätzlich enthält die Formulierung mehrere pflanzliche Extrakte wie Parakresse-Extrakt, Heidelbeer-Extrakt, Noni-Frucht-Extrakt und Goji-Beeren-Extrakt, die zusätzliche antioxidative, entzündungshemmende und hautberuhigende Eigenschaften haben.

Gesamteindruck

Insgesamt handelt es sich um eine vielversprechende Zusammensetzung, die sowohl auf die Zeichen der Hautalterung abzielt als auch auf die allgemeine Hautpflege und -gesundheit achtet.

Die Kombination von Anti-Aging-Wirkstoffen, Feuchtigkeitsspendern, Antioxidantien und beruhigenden Inhaltsstoffen trägt effektiv dazu bei, das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern und sie mit zunehmendem Alter gesund und strahlend zu erhalten.

Beste Retinol Creme:
Age Attraction Diamond Dream

Antifaltencreme Diamond Dream

TESTNOTE: “SEHR GUT” (Note 1,5)

50 ml
UVP: 89,00 €

79,00 € bei youneeq 89,00 € bei amazon

Für welchen Hauttyp geeignet

Reife Haut – normale Haut – trockene Haut und Mischhaut

Pflege-Aspekte

Die Creme enthält eine Vielzahl von pflegenden Inhaltsstoffen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und geschmeidig machen. Squalane, Glycerin und verschiedene pflanzliche Öle und Buttern unterstützen die Hautbarriere und verbessern die Hautelastizität.

Anti-Aging-Aspekte

Age Attraction Diamond Dream Cream enthält mehrere hochwirksame Anti-Aging-Wirkstoffe:

  • Niacinamide: Wirkt umfassend gegen Hautalterung, indem es die Hautelastizität verbessert und Falten reduziert.
  • Retinyl Palmitate: Fördert die Zellerneuerung und unterstützt die Kollagenproduktion.
  • Hyaluronsäure: Spendet intensiv Feuchtigkeit und polstert die Haut von innen auf.
  • Peptide: Fördern die Kollagensynthese und reduzieren Falten.
  • Sojasterole und Algenextrakt: Wirken antioxidativ und unterstützen die Hautregeneration.

Kritische Inhaltsstoffe

Die Creme enthält Parfum und einige Duftstoffe, die potenziell irritierend wirken können. Diese sind jedoch nur in geringer Konzentration vorhanden, was die negativen Auswirkungen minimiert.

Gesamteindruck

Age Attraction Diamond Dream ist eine sehr gut formulierte Anti-Aging-Creme, die auf effektive Feuchtigkeitsspende und intensive Anti-Aging-Wirkung setzt.

Die Kombination aus Niacinamide, Hyaluronsäure, Retinyl Palmitate und Peptiden macht sie zu einem starken Produkt gegen Hautalterung. Die Verwendung eines Airless Spenders sichert die Stabilität der Wirkstoffe und verhindert Kontamination.

Beste Anti-Aging Creme für sensible Haut:
Dr. Barbara Sturm Face Cream

anti falten creme dr sturm

TESTNOTE: “GUT” (Note 2,0)

50 ml
UVP: 165,00 €

173,00 € bei douglas

Für welchen Hauttyp geeignet

normale Haut – trockene Haut – sensible Haut

Pflegeaspekte

Hochwertige Öle und Butter wie Shea, Avocado und Olive sorgen für intensive Pflege und Nährstoffversorgung. Glycerin und Squalane bieten zusätzliche Feuchtigkeit und Schutz.

Anti-Aging-Aspekte

Die Creme enthält mehrere sehr wirksame Anti-Aging-Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Tocopherol, Ceramide, Teprenone und Squalane, die die Haut effektiv mit Feuchtigkeit versorgen, schützen und aufpolstern. Die Fermentationsprodukte tragen ebenfalls zur Hautberuhigung und zum Schutz bei.

Kritische Inhaltsstoffe

Die Verwendung von Phenoxyethanol und Sodium Hydroxide ist vertretbar, solange sie in geringen Konzentrationen vorliegen und keine Hautirritationen verursachen.

Gesamteindruck

Die Dr. Sturm Face Cream bietet eine ausgewogene Kombination aus feuchtigkeitsspendenden, pflegenden und Anti-Aging-Inhaltsstoffen.

Insgesamt ist die Creme gut formuliert, um die Haut zu pflegen, zu schützen und zu regenerieren. Wir hätten uns bei diesem Preis allerdings einen Airless Spender gewünscht.

Beste für Mischhaut:
Protini Polypeptide Cream von Drunk Elephant

drunk elephant protini polypetid creme

TESTNOTE: “GUT” (Note 2,2)

50 ml
UVP: 79,95 €

70,99 € bei amazon

Für welchen Hauttyp geeignet

Reife Haut – normale Haut – Mischhaut

Anti-Aging-Aspekte:

  • Die enthaltenen Peptide (z.B. Palmitoyl Tripeptide-1, Palmitoyl Tetrapeptide-7) und Hyaluronsäure sind hochwirksam gegen Falten und unterstützen die Hautregeneration.
  • Auch die antioxidativen Wirkstoffe wie Vitamin E und Nymphaea Alba Root Extract tragen zur Anti-Aging-Wirkung bei.

Pflege-Aspekte:

  • Die Creme enthält zahlreiche pflegende Inhaltsstoffe wie Glycerin, Marulaöl und Linolsäure, die die Hautbarriere stärken, Feuchtigkeit spenden und die Haut geschmeidig machen.

Die Protini Polypeptide Cream kombiniert eine Vielzahl an effektiven Anti-Aging-Wirkstoffen und pflegenden Inhaltsstoffen. Allerdings enthält sie auch einige bedenkliche Konservierungsstoffe wie Chlorphenesin, die bei empfindlicher Haut problematisch sein könnten.

Beste für eingeschränkte Budgets:
M. Asam Resveratrol Premium NT50 Lifting Crème

M. Asam Resveratrol Premium NT50 Lifting Crème

TESTNOTE: “GUT” (Note 2,4)

50 ml
UVP: 34,99 €

34,95 € bei amazon

Für welchen Hauttyp geeignet

Reife Haut – trockene Haut – normale Haut

Pflegeaspekte

Hochwertige Öle und Butter wie Shea, Avocado und Olive sorgen für intensive Pflege und Nährstoffversorgung. Glycerin und Squalane bieten zusätzliche Feuchtigkeit und Schutz.

Anti-Aging-Aspekte

Die Creme enthält mehrere sehr wirksame Anti-Aging-Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Vitamin E, Ceramide, Teprenone und Squalane, die die Haut effektiv mit Feuchtigkeit versorgen, schützen und aufpolstern. Die Fermentationsprodukte tragen ebenfalls zur Hautberuhigung und zum Schutz bei.

Kritische Inhaltsstoffe

Die Verwendung von Phenoxyethanol und Sodium Hydroxide ist vertretbar, solange sie in geringen Konzentrationen vorliegen und keine Hautirritationen verursachen.

Gesamteindruck

Die Dr. Sturm Face Cream bietet eine ausgewogene Kombination aus feuchtigkeitsspendenden, pflegenden und Anti-Aging-Inhaltsstoffen. Die Verwendung eines Tiegels könnte die Stabilität bestimmter empfindlicher Inhaltsstoffe wie Vitamin C beeinträchtigen, jedoch sind diese nicht in der Formulierung enthalten. Insgesamt ist die Creme gut formuliert, um die Haut zu pflegen, zu schützen und zu regenerieren.

Das Geheimnis, warum wir überhaupt Gesichtscremes brauchen

Gesichtscremes gegen Zeichen des Alterns
Mit 30 entdecken die meisten von uns die ersten Zeichen des Alterns

Gesunde und junge Haut besitzt die Fähigkeit, korrekt zu funktionieren und braucht keinerlei Unterstützung von außen.

Wenn alle Hautfunktionen auf der Zellebene intakt sind, ist die Haut glatt, fühlt sich nicht trocken an – und Feuchtigkeitscremes werden nicht benötigt. Bei Kindern funktionieren beispielsweise sämtliche Hautzellen, diese  sind von ihrer Entstehung an gut befeuchtet. Aber was ist mit uns Erwachsenen?

Unsere biologische Entwicklung, also die unseres Körperbaus, unser Gehirns, aber auch unsere Haare und Haut verändern sich nur sehr langsam. Und sie haben im Laufe der Zeit mit der technischen Entwicklung nicht Schritt halten können.

So haben sich v.a. Medizin und Forschung so rasant entwickelt, dass wir heute wesentlich älter werden als noch unsere Urgroßeltern. Wir Frauen hatten vor 100 Jahren noch eine Lebenserwartung von 50 Jahren, heute werden Frauen in Deutschland durchschnittlich 83 Jahre alt (dies entspricht gut +70%!).

Unser biologischer Bauplan hat dies aber nicht vorgesehen. Genetisch betrachtet besteht unsere Aufgabe nach wie vor darin, geschlechtsreif zu werden und gesunde Nachkommen zu produzieren. Mitte 20 sollten wir diese Aufgaben eigentlich erfolgreich “erledigt” haben. Rein biologisch gesehen hat die Natur danach mit uns nichts Großes mehr vor.

Das ist der Grund, weshalb es ab 30 auch mit vielen Körperfunktionen bergab geht. Unsere Wimpern sind nicht mehr so lang wie früher. Und unsere Haut ist dann nicht mehr in der Lage, ausreichend Feuchtigkeit zu produzieren. Die Regeneration läuft schwerfälliger, etc.

Bereits ab dem 25. Lebensjahr sinkt z.B. die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure. Im Alter von 60 sind dann nur noch etwa 10% des Anfangsbestandes von Hyaluronsäure im Körper nachweisbar.

Zudem hat sich unser Lebenswandel in den letzten Jahren ebenfalls dramatisch gewandelt. Eine der Erscheinungen ist, dass wir immer später Kinder bekommen und auch noch wesentlich länger auf Partnersuche sind. Auch dies führt dazu, dass wir länger jung und frisch aussehen wollen. Und wir tun fast alles dafür, gegen graue Haare, kürzere Wimpern oder Gesichtsfalten vorzugehen.

Wie entstehen eigentlich Falten?

Unsere Haut altert, weil wir 2 unausweichlichen Alterungs-Faktoren ausgesetzt sind:

dem biologischen Altern und dem Altern durch freie Radikale.

Ab einem Alter von ca. 25 Jahren bilden sich, je nach Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, die ersten Fältchen an Stellen, wo unsere Gesichtsmuskeln im Dauereinsatz sind (z.B. um die Augen, an der Stirn, an den Lippen). Während früher die Zellerneuerung auf Hochtouren lief, verlangsamt sie sich mit dem Altern immer mehr.

Unsere Zellen verlieren immer mehr die Fähigkeit, Wasser zu speichern, die Talgdrüsen produzieren weniger Fett. Wer viel lacht, wird als erstes sogenannte Krähenfüße an den Augen bemerken. Konzentriertes Arbeiten kann langfristig zu Denkerfalten an der Stirn führen, das Zusammenkneifen der Augen, z.B. um sich vor Sonneneinstrahlung zu schützen, lässt die gefürchtete, steile Zornesfalte entstehen, die uns so ein grimmiges Aussehen verleiht.

Und wer kennt sie nicht, die kleinen Fältchen an der Oberlippe, die besonders bei Rauchern durch das Kräuseln des Mundes entstehen. Für die fatale Faltenbildung sind immer die Muskeln verantwortlich, die die Gesichtsbewegungen erst ermöglichen.

Das Altern bringt zusätzlich einen Elastizitätsverlust der Haut mit sich, so dass sich an Stellen wiederholter Muskelbewegungen schließlich tiefe Falten zeigen. Der zunehmende Verlust an feuchtigkeitsspeichernder Hyaluronsäure, die die elastischen und kollagenen Fasern im Gesicht geschmeidig hält, tut ihr Übriges. In tieferen Hautschichten beginnt der Kollagen- und Elastinabbau, so dass das Netz unter der Haut immer mehr seine Stützfunktion einbüßt. Die Haut verliert zunehmend an Elastizität und Spannkraft, wird dünner und trockener. Gleichzeitig braucht sie mit den Jahren immer länger zur Regeneration und Kollagenproduktion.

Zusätzlich ist unser Körper tagtäglich unzähligen freien Radikalen ausgesetzt. Dies sind zerstörerischen Moleküle, die durch Stress, UV-Strahlung, Umweltgifte, schädliche Stoffen in der Nahrung, Nikotin und auch durch körpereigene Stoffwechselprozesse entstehen. Die freien Radikale greifen Zellmembranen, Gewebe, Gefäße und unsere DNA an und führen zu Fehlreaktionen in Stoffwechsel-, Hormon- und Abwehrsystemen unseres Körpers. Auch fahren sie den Kollagenstoffwechsel herunter.

Ohne Antioxidantien, die die freien Radikale neutralisieren, bevor sie dem Körper schaden können, würden die freien Radikale zu schwerwiegenden Krankheitsbildern führen.

Auf jeden Fall aber lassen sie unsere Haut vorzeitig altern und sind verantwortlich für die Bildung von Altersflecken. Daher ist eine gesunde Ernährung so wichtig. Vitamin C z.B. bildet einen schier unüberwindlichen Schutzschild für die freien Radikale.

Welche Inhaltsstoffe sollten in einer guten Antifaltencreme enthalten sein?

Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut an Spannkraft, Elastizität und Feuchtigkeit. Die natürliche Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure nimmt ab, was zu Fältchen, feinen Linien und Trockenheit führt. Um diesen Alterungsprozessen entgegenzuwirken, benötigen wir Pflegeprodukte, die die Haut intensiv hydratisieren, die Kollagenproduktion anregen, die Hautschutzbarriere stärken und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Eine gute Antifaltencreme sollte daher eine Kombination aus feuchtigkeitsspendenden, nährenden, reparierenden und schützenden Inhaltsstoffen enthalten.

Im Folgenden stellen wir die wichtigsten Wirkstoffe vor, die nachweislich eine Anti-Aging-Wirkung besitzen und für eine strahlende, gesunde Haut sorgen.

Sonnenblumenöl

ist reich an Vitamin E und Fettsäuren, die die Haut pflegen und geschmeidig machen. Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften kann es die Haut beruhigen und ihre Barrierefunktion unterstützen. Es eignet sich besonders für trockene Hauttypen und trägt zur allgemeinen Hautgesundheit bei.

Mandelöl

enthält Vitamine und Mineralstoffe, die die Haut nähren und mit Feuchtigkeit versorgen. Es hat eine milde, beruhigende Wirkung und kann helfen, Hautirritationen zu reduzieren. Mandelöl ist ideal für empfindliche Haut und verbessert die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut.

Sheabutter

ist ein pflanzliches Fett, das aus den Nüssen des Karitébaumes gewonnen wird. Sie ist reich an Vitaminen, Fettsäuren und Antioxidantien und bietet tiefe Feuchtigkeit und Schutz. Sheabutter hilft, die Haut zu beruhigen und pflegt trockene, rissige Hautpartien intensiv.

Beerenwachs

ist ein pflanzliches Wachs aus Beerenfrüchten. Es bildet eine Schutzschicht auf der Haut, die Feuchtigkeit einschließt und die Haut vor äußeren Einflüssen schützt. Es ist leicht und nicht fettend, wodurch es die Haut weich und geschmeidig macht, ohne die Poren zu verstopfen.

Arganöl

ist reich an Fettsäuren und Tocopherol. Es nährt und hydratisiert die Haut, verbessert ihre Elastizität und kann das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien reduzieren. Arganöl hat auch antioxidative Eigenschaften, die helfen, die Haut vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Pro-Vitamin B5 (Panthenol)

hat feuchtigkeitsspendende, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften. Es fördert die Heilung der Haut und verbessert die Hydratation, was zu einer geschmeidigeren und elastischeren Haut führt. Panthenol kann auch helfen, Rötungen und Irritationen zu reduzieren.

Vitamin E

ist ein starkes Antioxidans, das die Haut vor freien Radikalen und oxidativem Stress schützt. Es hilft, die Hautbarriere zu stärken und die Elastizität der Haut zu verbessern. Vitamin E kann auch die Feuchtigkeitsversorgung der Haut erhöhen und das Erscheinungsbild von Falten reduzieren.

Hagebutten Extrakt

ist reich an Vitaminen, Antioxidantien und essenziellen Fettsäuren. Er fördert die Regeneration der Haut, spendet Feuchtigkeit und kann helfen, feine Linien und Fältchen zu reduzieren. Der Extrakt trägt auch zur Verbesserung des Hautbildes und zur Reduktion von Pigmentflecken bei.

Heidelbeeren Extrakt

ist reich an Antioxidantien wie Vitamin C und Anthocyanen, die die Haut vor Umweltschäden und freien Radikalen schützen. Er kann helfen, die Haut zu straffen und das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu mindern. Zusätzlich unterstützt Heidelbeerenextrakt die Collagensynthese und fördert einen strahlenden Teint.

Preiselbeeren Extrakt

enthält eine hohe Konzentration an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Er schützt die Haut vor oxidativem Stress und fördert die Regeneration der Hautzellen. Der Extrakt kann helfen, die Hautstruktur zu verbessern und das Auftreten von Falten zu minimieren.

Noni Beeren 

sind bekannt für ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Der Extrakt aus Noni Beeren kann die Haut vor Schäden durch freie Radikale schützen, die Zellregeneration fördern und das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten verbessern. Er ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die die Haut nähren und revitalisieren.

Goji Beeren

sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Der Extrakt kann die Haut vor oxidativem Stress schützen, die Produktion von Kollagen fördern und die Elastizität der Haut verbessern. Goji Beeren tragen auch zu einem strahlenden Teint bei und können helfen, das Erscheinungsbild von Falten zu reduzieren.

Parakresse Extrakt 

enthält Spilanthol, eine Substanz, die muskelentspannende Eigenschaften hat. Er kann helfen, mimische Falten und feine Linien zu glätten, indem er die Haut entspannt. Der Extrakt hat eine sofortige, aber temporäre Wirkung und sorgt für ein glatteres Hautbild.

Gersten Extrakt

ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Er hilft, die Haut zu schützen, zu beruhigen und zu regenerieren. Der Extrakt wirkt feuchtigkeitsspendend und kann zur Reduktion von Falten und feinen Linien beitragen. Außerdem verbessert er die Elastizität und Festigkeit der Haut.

Squalan

ist ein hochwirksamer Feuchtigkeitsspender, der die Haut geschmeidig macht und schützt. Es ähnelt den natürlichen Lipiden der Haut und kann tief in die Hautschichten eindringen, ohne zu fetten. Squalan hilft, die Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu stärken und das Hautbild zu verbessern.

Algen Extrakt

oder Chondrus Crispus, auch bekannt als Irisch Moos, ist reich an Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien. Der Algenextrakt hydratisiert die Haut intensiv, stärkt die natürliche Schutzbarriere und verbessert die Elastizität der Haut. Er hilft, Falten zu reduzieren und die Haut geschmeidig zu halten.

Hyaluronsäure

ist für uns der Königswirkstoff in der Antifaltenbehandlung. Dieser geniale Feuchtigkeitsspender kann ein Vielfaches seines Eigengewichts an Feuchtigkeit binden und in die Haut ziehen. Dadurch werden Fältchen von innen heraus aufgepolstert und das Hautrelief geglättet. In jungen Jahren produziert der Körper selbst ausreichend Hyaluronsäure, um die Haut prall und geschmeidig zu halten. Mit zunehmendem Alter lässt diese Produktion jedoch nach, was zu Trockenheitsfältchen und einem matten Teint führt. Durch die Anwendung einer hyaluronsäurehaltigen Antifaltencreme kann diesem Prozess entgegengewirkt werden.kann in verschiedenen Molekulargewichten vorliegen, die unterschiedlich tief in die Haut eindringen:

  • Niedermolekulare Hyaluronsäure: Dringt tief in die Haut ein und bietet langanhaltende Feuchtigkeit. Sie kann helfen, Falten von innen heraus aufzufüllen.
  • Mittelmolekulare Hyaluronsäure: Wirkt in den mittleren Hautschichten und unterstützt die Hautstruktur und -elastizität.
  • Hochmolekulare Hyaluronsäure: Bleibt auf der Hautoberfläche und bildet eine Schutzschicht, die Feuchtigkeit einschließt und die Haut glättet.

Zusammen sorgen diese verschiedenen Formen der Hyaluronsäure für eine umfassende Hydration und Pflege, die das Erscheinungsbild von Fältchen und Linien reduziert.

 

3-fach-Hyaluronsäure Anti-Aging Gesichtscreme

Vitamin C 

ist ein starkes Antioxidans, das die Kollagenproduktion anregt, die Haut vor Schäden durch freie Radikale schützt und Pigmentflecken reduziert. Es fördert eine strahlende Haut und kann dazu beitragen, feine Linien und Falten zu glätten.

Indem du auf diese Inhaltsstoffe in einer Antifaltencreme achtest, kannst du die Wirksamkeit der Pflege maximieren und deiner Haut die bestmögliche Unterstützung im Kampf gegen die Zeichen der Hautalterung bieten.

Retinol (Vitamin A1)

ist die Vorstufe von Vitamin A gehört ebenfalls zu den sehr wirksamen Anti-Aging-Wirkstoffen! Es regt die Zellerneuerung an und fördert die Kollagen- und Elastinproduktion. Dadurch werden Falten gemildert, die Hautelastizität verbessert und ein strafferes Hautbild erzielt.

Es dockt an spezielle Rezeptoren in den Hautzellen an und aktiviert verschiedene Prozesse, die der Hautalterung entgegenwirken. Es beschleunigt die Zellerneuerung, wodurch sich die Haut schneller regeneriert und ein frischeres, ebenmäßigeres Hautbild entsteht.

Zudem stimuliert es die Produktion von Kollagen und Elastin, den Proteinen, die der Haut Festigkeit und Spannkraft verleihen. Allerdings kann Vitamin A bei empfindlicher Haut anfangs zu Rötungen, Spannungen oder Schuppungen führen. Hier ist eine langsame Einführung des Wirkstoffs ratsam. 

Peptide

sind für uns die Geheimwaffe in der Anti-Aging-Pflege. Diese kurzen Aminosäureketten bekämpfen die Hautalterung auf mehreren Ebenen: Sie stimulieren die Kollagen- und Elastinproduktion, schützen vor freien Radikalen und fördern die Zellerneuerung.

Durch die Anregung des hauteigenen Reparatursystems können Peptide Falten effektiv mildern, die Haut straffen und einem jugendlich-frischen Glow verleihen. Sie greifen an mehreren Stellen in den Hautalterungsprozess ein und bündeln somit verschiedene Anti-Aging-Effekte in einem Wirkstoff.

Argireline® – das “Bio-Botox”

(Acetyl Hexapeptide-8) ist ein synthetisches Peptid, das oft als “sanftere Alternative zu Botox” bezeichnet wird. Es wirkt, indem es die Signale der Gesichtsmuskeln abschwächt, die für die Faltenbildung durch Mimik verantwortlich sind.

Durch die Reduktion dieser Muskelkontraktionen kann Argireline® das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten, insbesondere um die Augen und die Stirn, vermindern. Es hat eine glättende Wirkung auf die Haut und hilft, bestehenden Falten vorzubeugen und sie weniger tief erscheinen zu lassen.

Vorteile:

  • Reduziert mimische Falten und feine Linien
  • Sichtbare Ergebnisse ohne invasive Eingriffe
  • Ideal für sensible Hautpartien wie Augen- und Stirnbereich

Matrixyl™ 3000

ist eine Kombination aus 2 Peptiden: Palmitoyl Tripeptide-1 und Palmitoyl Tetrapeptide-7. Diese Peptide arbeiten synergistisch, um die Haut zu reparieren und zu regenerieren.

Matrixyl™ 3000 stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, was zu einer festeren und strafferen Haut führt. Zudem unterstützt es die Regeneration der Hautstruktur und reduziert das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien.

Vorteile:

  • Stimuliert die Kollagen- und Elastinproduktion
  • Verbessert die Hautfestigkeit und -dichte
  • Reduziert das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien
  • Fördert die Hautregeneration

Juvinity™

(Caprylic/Capric Triglyceride und Nicotinoyl Tripeptide-1) ist ein innovatives Peptid, das durch die Verlängerung der Zelllebensdauer und die Verzögerung der Zellalterung wirkt. Es schützt die DNA der Hautzellen und verbessert die Zellfunktion, wodurch die Haut jugendlicher und frischer aussieht.

Juvinity™ fördert die Regeneration der Haut und hilft, die sichtbaren Zeichen des Alterns zu minimieren. Es trägt auch zur Verbesserung der Hauttextur und -elastizität bei.

Vorteile:

  • Verlängert die Zelllebensdauer und verzögert die Zellalterung
  • Schützt die DNA der Hautzellen
  • Verbessert die Hauttextur und -elastizität
  • Reduziert sichtbare Zeichen des Alterungsprozesses

Was unsere Haut übrigens überhaupt nicht vertragen kann, sind Zusatzstoffe, die:

  • die Haut einfach nur zukleistern (wie Silikon)
  • Paraffine, die die Haut aufquellen und austrocknen
  • PEGs, die die Hautbarriere schwächen
  • Parabene, die den Hormonhaushalt beeinflussen können
  • Sulfate und Duftstoffe, die die Haut irritieren und
  • Mikroplastiken, die nicht nur unserem Körper, sondern in erheblichem Maße auch der Umwelt schaden

Unterscheiden sich Antifaltencremes für Männer und Frauen?

Grundsätzlich gelten für Männer und Frauen die gleichen Anti-Aging-Wirkstoffe wie Retinol, Hyaluronsäure und Peptide. Eine gute Antifaltencreme sollte diese Inhaltsstoffe enthalten, unabhängig davon, ob sie für Männer oder Frauen konzipiert ist. Jedoch gibt es einige geschlechtsspezifische Unterschiede, die bei der Formulierung berücksichtigt werden sollten.

Die männliche Haut ist in der Regel dicker, öliger und grobporiger als die weibliche. Daher vertragen Männer tendenziell reichhaltigere, fetthaltigere Cremes besser. Viele Männercremes setzen daher auf eine cremigere, butterigere Textur, die schnell einzieht, ohne einen öligen Film zu hinterlassen. Zudem werden oft belebende Duftstoffe wie Zitrus oder Holznoten verwendet, um dem typisch “männlichen” Duft Rechnung zu tragen.

Unser Tipp: Achte bei der Auswahl in erster Linie auf die Inhaltsstoffe. Solange diese hochwirksam und auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt sind, spielt es eine untergeordnete Rolle, ob die Creme offiziell für Männer oder Frauen deklariert ist. Die richtige Pflege-Routine und Anwendung sind viel entscheidender für einen sichtbaren Anti-Aging-Effekt.

Wie wichtig ist der Lichtschutzfaktor (LSF) in einer Tagescreme gegen Falten?

Lichtschutzfaktor (LSF) in einer Tagescreme gegen Falten

Der Lichtschutzfaktor (LSF) in einer Tagescreme ist entscheidend für den Schutz der Haut vor UV-Strahlen, die eine der Hauptursachen für vorzeitige Hautalterung und Faltenbildung sind. UV-Strahlen, insbesondere UVA-Strahlen, dringen tief in die Haut ein und schädigen die Kollagenfasern, was zur Faltenbildung führt.

Ein hoher LSF, wie zum Beispiel LSF 15, hilft, diese Strahlen zu blockieren, reduziert die Hautschädigung und bewahrt die Hautstruktur. Zudem kann regelmäßiger Schutz vor UV-Strahlen das Risiko von Hautkrebs verringern. Daher ist ein integrierter LSF in der Tagescreme essentiell für die langfristige Hautgesundheit und -jugendlichkeit. 

Die richtige Anwendung

Die richtige Anwendung ist genauso wichtig wie die Wahl der richtigen Antifaltencreme. Denn nur wenn du die Creme korrekt aufträgst und in deine Pflegeroutine integrierst, kannst du ihre volle Wirkung entfalten.

Hier sind unsere Tipps für dich:

  1. Zunächst ist es wichtig, dass du deine Haut vor der Anwendung gründlich (auch und v.a. von Make-Up) reinigst und leicht feucht lässt. So kann die Creme optimal in die Haut eindringen. 
  2. Trage die Creme morgens und abends sanft mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Vermeide dabei die empfindliche Augenpartie.
  3. Bei der Tagescreme ist es ratsam, eine Variante mit Lichtschutzfaktor zu wählen, um deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.
  4. Die Nachtcreme sollte etwas reichhaltiger sein, da sich die Haut nachts besonders gut regeneriert.
  5. Gib deiner neuen Antifaltencreme etwas Zeit, um zu wirken. Die ersten Ergebnisse werden sich meist nach 4-6 Wochen kontinuierlicher Anwendung zeigen. Sei also geduldig und verwende die Creme zweimal täglich, morgens und abends.

So erzielst du einen optimalen Anti-Aging-Effekt. Und noch ein Tipp: Kombiniere deine Antifaltencreme mit anderen Produkten wie Seren oder Ampullen für einen Boost-Effekt. Viele Hersteller bieten abgestimmte Pflege-Linien an. Auf diese Weise kannst du die Wirkung der Creme noch einmal verstärken und deine Haut rundum verjüngen.

Einkaufshilfe für den Antifaltencreme Test & Vergleich 2024: Unser Wegweiser für Deinen persönlichen Anti-Aging Testsieger!

Beim Kauf einer Antifaltencreme gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, um Deinen persönlichen Anti-Aging-Testsieger zu finden.

  • Zunächst solltest Du natürlich auf die Inhaltsstoffe achten. Retinol, Hyaluronsäure, Peptide und Antioxidantien wie Vitamin C sind bekannt für ihre effektive Anti-Aging-Wirkung. Diese Inhaltsstoffe unterstützen die Hauterneuerung, fördern die Kollagenproduktion und schützen vor freien Radikalen.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Lichtschutzfaktor (LSF). UV-Strahlen beschleunigen die Hautalterung, daher ist ein integrierter LSF in der Tagescreme essenziell.
  • Zusätzlich sollte die Creme zu deinem Hauttyp passen: Für trockene Haut eignen sich reichhaltige Formeln mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, während fettige Haut von leichteren, nicht komedogenen Formulierungen profitiert.
  • Nutzerbewertungen und dermatologische Tests können ebenfalls hilfreiche Hinweise auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit der Creme geben.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis und Markenvertrauen spielen ebenfalls eine Rolle. Letztendlich solltest Du auf eine ausgewogene Kombination aus wissenschaftlich geprüften Inhaltsstoffen und persönlichen Hautbedürfnissen achten, um die beste Antifaltencreme für 2024 zu finden.

Antifaltencremes im Test: Wie ist die Wirkung ab 30, ab 40, ab 50?

Die Antifaltencremes im Test zeigen deutliche Unterschiede in ihrer Wirksamkeit, je nach Altersgruppe. Für Frauen ab 30 Jahren wird oft ein Serum empfohlen, das leicht in die tieferen Hautschichten eindringt und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Es ist wichtig, dass die Creme gut einzieht und über den ganzen Tag lang Feuchtigkeit spendet, um erste Falten und Fältchen effektiv zu mindern.

Für Frauen ab 40 Jahren haben sich reichhaltigere Produkten im Test als wirksam erwiesen. Diese Antifaltencremes im Test zielen darauf ab, die Spannkraft der Haut zu erhöhen und tiefere Falten und Fältchen zu reduzieren. Es wurde darauf geachtet, dass die Creme zieht schnell einzieht und die Haut gut auf die nachfolgende Pflege vorbereitet.

Für reife Haut ab 50 Jahren empfehlen die Produkten im Test intensivere Antifaltencremes im Test. Diese Formulierungen enthalten oft stärkere aktive Inhaltsstoffe, die besonders darauf abzielen, die Elastizität und Festigkeit der Haut zu verbessern, was bei tieferen Falten und Fältchen unerlässlich ist. Insgesamt sollte die Antifaltencreme im Test die Haut gut durchfeuchten und ein geschmeidiges Hautgefühl hinterlassen.

FAQ´s

Welche Wirkstoffe sind in der besten Antifaltencreme enthalten?

Die besten Antifaltencremes enthalten in der Regel Wirkstoffe wie Peptide, Retinol, Vitamin C und E in hoher Konzentration. Eher Pflegecremes zuzuordnen sind Produkte z.B. mit Wirkstoffen wie dem Coenzym Q10, oder Collagen. Diese Inhaltsstoffe tragen zur Pflege der Haut bei und helfen dabei, dass die Haut jugendlich aussieht.

Ab welchem Alter wird die Verwendung von Antifaltencreme empfohlen?

Es wird empfohlen, ab 30 Jahren mit der Nutzung von Antifaltencremes zu beginnen, da die Haut ab diesem Alter anfängt, an Elastizität zu verlieren. Einige Produkte sind speziell ab 40 formuliert, um den besonderen Bedürfnissen reifer Haut gerecht zu werden.

Wie wende ich eine Antifaltencreme richtig an?

Die Anwendung einer Antifaltencreme sollte immer auf gereinigter Haut erfolgen. Trage die Creme morgens und/oder abends nach der Reinigung auf und massiere sie sanft in die Haut ein, damit sie gut einzieht.

Hat die Stiftung Warentest Antifaltencremes getestet?

Ja, laut der Stiftung Warentest wurden verschiedene Antifaltencremes auf ihre Wirksamkeit hin getestet. Allerdings ist der letzte Test dieser Art aus dem Jahr 2016. Aktuelle Produkte sind demnach noch nicht getestet worden. Und in der Forschung hat sich tatsächlich eine Menge getan. So wurden mittlerweile Peptide entwickelt, die nachweislich Falten reduzieren können.

Kann ich eine Antifaltencreme bei empfindlicher Haut verwenden?

Ja, viele Antifaltencremes sind speziell für empfindliche Haut formuliert und enthalten beruhigende Inhaltsstoffe. Es ist jedoch immer ratsam, die Creme zuerst an einer kleinen Hautstelle zu testen.

Gibt es Antifaltencremes für Männer?

Ja, es gibt spezielle Antifaltencremes für Männer. Diese Produkte sind auf die Bedürfnisse männlicher Haut abgestimmt und ziehen schnell ein, ohne einen Film auf der Haut zu hinterlassen.

Wie lange ist eine Antifaltencreme haltbar?

Antifaltencremes haben in der Regel eine Haltbarkeit von etwa 30 Monaten. Es ist wichtig, das Verfallsdatum zu beachten und die Creme innerhalb dieser Zeit zu verwenden, um die beste Wirkung zu erzielen. Emfehlenswert sind Cremes in einem Airless Spender, da hier kein Sauerstoff mit der Creme in Berüchrung kommt, was die Haltbarkeit reduzieren kann.

Ab welchem Alter sollte man Antifaltencremes verwenden?

Es wird empfohlen, Antifaltencremes ab 25 zu verwenden, um den ersten Falten vorzubeugen. Besonders beliebt sind Produkte ab 30, ab 40 und ab 50, die speziell auf die unterschiedlichen Hautbedürfnisse abgestimmt sind.

Sind Antifaltencremes auch für sensible Haut geeignet?

Ja, viele Antifaltencremes sind für sensible Haut geeignet. Produkte wie die Creme von Eucerin und die von La Roche-Posay sind dermatologisch getestet und enthalten beruhigende Inhaltsstoffe, die gut auf der Haut wirken.

Wie oft sollte man Antifaltencremes anwenden?

Für optimale Ergebnisse solltest du Antifaltencremes regelmäßig anwenden, am besten morgens und abends. Eine kleine Menge der Creme reicht aus, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Kann man Antifaltencremes mit anderen Produkten kombinieren?

Ja, du kannst Antifaltencremes mit anderen Hautpflegeprodukten wie Seren, Tagescremes und Gesichtswasser kombinieren, um beste Resultate zu erzielen. Achte darauf, dass alle Produkte auf deinen Hauttyp abgestimmt sind.